Alle Kategorien
Suche

Trockene Haut - diese Hausmittel schaffen Abhilfe

Für den Fall, dass Sie eine trockene Haut haben, ist eine gewissenhafte Pflege der Haut besonders im Winter bedeutend. Unterschiedlichste Hausmittel, wie der Honig eignen sich dafür exzellent. Deshalb sind Honigpackungen, Honig-Quarkpackungen oder reine Quarkmasken empfehlenswert. Der Honig reagiert positiv auf die Haut, gleicht die Haut aus und ernährt sie außerdem noch mit vielen wichtigen Eigenschaften. Mit Hausmitteln etwas gegen trockene Haut zu tun, ist also nicht schwer.

Gesichtsmaske für trockene Haut
Gesichtsmaske für trockene Haut

Was Sie benötigen:

  • Honig
  • Quark
  • Esslöffel
  • Spatel
  • Zitronensaft
  • Nährcreme mit Vitamin C-Zusatz

Honig-Quarkmaske bei trockener Haut

Die Honig-Quarkmaske ist als Hausmittel eine reine Wohltat für trockene Haut und Sie benötigen dafür nicht mehr als einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Quark.

    1. Den Honig erhitzen Sie für dieses Hausmittel gegen trockene Haut zunächst in einem Wasserbad.
    2. In den erwärmten Honig verrühren Sie den Esslöffel Quark.
    3. Wenn die angerührte Masse abgekühlt ist, kann diese auf das zuvor mit klarem Wasser gereinigte Gesicht aufgetragen werden.
    4. Nach einer halben Stunde Einwirkzeit ist die Maske gegen trockene Haut mit warmen klaren Wassern abzuspülen.

              Das Hausmittel Honig für eine Gesichtsmaske

              Eine leichte und schnelle Anwendung bietet das Hausmittel Honig gegen trockene Haut. Dafür ist ein Esslöffel Honig, ein Esslöffel Nährcreme mit Vitamin C-Zusatz und ein Spritzer Zitronensaft erforderlich.

              1. Zunächst erwärmen Sie für dieses Hausmittel gegen trockene Haut den Honig in einem Wasserbad.
              2. Die Nährcreme und den Zitronensaft rühren Sie unter den Honig.
              3. Nach dem Erkalten können Sie die fertig angerührte Masse gegen trockene Haut gleichmäßig auf die gereinigte Gesichtshaut verteilen.
              4. Nach 30 Minuten Einwirkzeit können Sie die Maske mit lauwarmen Wassern abspülen.

                      Quark als gutes Hausmittel gegen trockene Haut

                      Hin und wieder ist eine reine Maske mit Quark als Hausmittel gegen trockene Haut sehr belebend, und sie bietet eine sehr einfache Herstellung und Anwendung. Dazu benötigen Sie nur reinen Speisequark.

                      1. Das Gesicht bei diesem Hausmittel gegen trockene Haut vorweg gut reinigen.
                      2. Den Quark verteilen Sie auf dem gesamten Gesicht.
                      3. Ungefähr für eine Viertelstunde einziehen lassen.
                      4. Mit klarem Wasser können Sie den angetrockneten Quark nach der Einwirkzeit abnehmen.

                               Anregungen für Gesichtsmasken als Hausmittel gegen trockene Haut

                              • Vermeiden Sie, ihre trockene Gesichtshaut mit Seife zu waschen, besser ist warmes und klares Wasser zu verwenden.
                              • Zum Auftragen der Maske als Hausmittel gegen trockene Haut ist ein Spatel sinnvoll.
                              • Augenpartie, Mundbereich und Nasenlöcher beim Auftragen immer aussparen.
                              Teilen:
                              Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.