Alle Kategorien
Suche

Trittstufen - Stufenhöhe beim Neubau richtig berechnen

Wer eine Treppe für sein neues Haus zu planen beginnt, braucht diese um eine Verbindung von zwei Wohnebenen herzustellen. Die Überlegungen sollten mit den einzelnen Trittstufen beginnen.

Trittstufen müssen einheitliche Höhen haben.
Trittstufen müssen einheitliche Höhen haben.

Normen für Trittstufenhöhen sollten immer eingehalten werden

Baunormen, die den Treppenbau betreffen, sollen zur sicheren Begehbarkeit einer Stiege beitragen. So wird bei der Breite einer Treppe darauf geachtet, dass bei entstehender Gefahr das Treppenhaus, welches in diesem Moment als Fluchtweg genutzt werden wird, nicht zu einem "Nadelöhr" wird. Auch die Höhe der einzelnen Trittstufen, die Steigung, ist mit einem vorgegebenen Wert festgelegt worden, der um ein Benutzen des Aufgangs für Große sowie auch für kleine Menschen gleichermaßen, ohne Schwierigkeiten zu ermöglichen. Die Höhe einer jeden Stufe sollte demnach in etwa 19 cm betragen.

  • Um die Höhe der einzelnen Trittstufen zu errechnen, sollten Sie alle Daten, die Ihnen zur Verfügung stehen, nutzen. Sie kennen den Höhenunterschied zwischen den beiden Etagen, der durch die zu errichtende Treppe überbrückt werden soll. Die geforderte Höhe einer Stufe ist Ihnen auch bekannt. Also haben Sie zwei Zahlen zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen können, die Anzahl der einzelnen Tritte zu ermitteln.
  • Teilen Sie also den Niveauunterschied der zwei zu verbindenden Stockwerke durch die genormte Trittstufenhöhe (19 cm). Sie werden nun mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Dezimalzahl als Ergebnis erhalten. Diese sollten Sie nun auf- bzw. abrunden, um auf eine ganze Zahl zu kommen, da Sie diese ja für die Anzahl der Stufen benötigen.
  • Die Anzahl der Treppenstufen, die Sie nun errechnet haben, ist Ihnen jetzt dabei behilflich, die tatsächliche Höhe einer jeden einzelnen Ihrer Trittstufen zu ermitteln. Hierzu nehmen Sie wieder den Höhenunterschied und dividieren diesen durch die gerade ermittelte Anzahl der Stufen. Als Resultat erhalten Sie die erforderliche Höhe einer jeden Stufe.
Teilen: