Alle Kategorien
Suche

Treiber für den Epson Stylus DX3850 - so installieren Sie ihn

Wenn Sie den Tintenstrahldrucker Stylus DX3850 von Epson kaufen, können Sie diesen erst benutzen, wenn Sie die dazu passenden Treiber installiert haben.

Den Epson Styler DX3850 können Sie nur in Verbindung mit dem richtigen Treiber nutzen.
Den Epson Styler DX3850 können Sie nur in Verbindung mit dem richtigen Treiber nutzen. © René_Pescht / Pixelio

Den passenden Treiber herunterladen

  • Nach dem Kauf des Tintenstrahldruckers sollten Sie diesen über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren Laptop oder PC anschließen. Bei manchen PCs startet danach automatisch der Download des benötigten Treibers.
  • Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, so müssen Sie die beiliegende CD in Ihr Laufwerk einlegen und über diese den Treiber zum Epson Stylus DX3850 installieren.
  • Wenn bei Ihnen die CD fehlt, Sie diese verloren haben oder Sie nicht über ein CD-Laufwerk verfügen, haben Sie auch die Möglichkeit, die passende Software über das Internet herunterzuladen.
  • Dies können Sie direkt auf der Seite des Herstellers tun. Eine weitere Möglichkeit wäre der Download über eine Softwaresammelseite. Achten Sie aber in jedem Fall darauf, dass Ihnen die Seite vertrauenswürdig erscheint. Außerdem sollte die Software kostenfrei sein.
  • Um den Download zu starten, klicken Sie auf den entsprechenden Button. Achten Sie darauf, dass es je nach Betriebssystem variierend verschiedene Treiber zum Tintenstrahldrucker gibt. Wenn Ihr Anti-Viren-Programm einen Download nicht zulässt, sollten Sie sich nach einem anderen Anbieter der Software umschauen.

Den Treiber installieren und den Epson Stylus DX3850 nutzen

  • Je nach genutzter Quelle der Software legen Sie nun die CD ein oder starten Sie den Installationsvorgang durch das Öffnen der heruntergeladenen Datei durch einen Doppelklick.
  • Schritt für Schritt müssen Sie nun die einzelnen Schritte der Installation absolvieren. Achten Sie dabei darauf, dass Ihnen der Treiber nicht noch Fremdprogramme unterjubeln möchte. Lesen Sie jedes Fenster genau durch und deaktivieren Sie bei Bedarf einzelne Kästchen, über die Ihnen die automatische Installation eines weiteren Programms angeboten wird.
  • Wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, starten Sie Ihren Drucker neu, in dem Sie diesen aus- und wieder einschalten. Eventuell müssen Sie auch Ihren Computer neu starten. Danach sollten Sie den Tintenstrahldrucker Epson Stylus DX3850 problemlos nutzen können.
Teilen: