Alle Kategorien
Suche

Treffen mit dem Ex - so gelingt's

Ihnen graut es vor einem Treffen mit dem Ex? Das muss nicht sein! mit der richtigen Vorbereitung und dem passenden Verhalten wird das Treffen nicht zum Albtraum und Sie können stolz auf sich sein.

Auf Streit folgt oft die Trennung.
Auf Streit folgt oft die Trennung.

Das Treffen mit dem Ex-Freund planen

Ein Treffen mit dem Ex ist nicht immer ganz angenehm, aber oft nötig.

  • Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie sich vorher genau überlegen, wie das Treffen ablaufen soll. So machen Sie sich bereits auf die Situation, die auf Sie zukommt, gefasst und können in der Realität besser mit ihr umgehen.
  • Fertigen Sie eine Liste an, welche Themen Sie abarbeiten möchten und welche persönlichen Dinge Sie noch von Ihrem Ex zurückhaben möchten. Am besten trainieren Sie das Gespräch zu Hause vor dem Spiegel oder mit einer Freundin, sodass Sie besonders selbstsicher auftreten können.
  • Sie sollten außerdem sicher sein, dass das Treffen nötig ist. Ein solches Treffen mit dem Ex-Freund wühlt viele Gefühle wieder auf und ist deshalb eher unangenehm. Wenn ein Treffen nicht Not tut, sollten Sie es deshalb sein lassen.

So klappt die Unterhaltung mit dem Ex

  • Treffen Sie sich mit dem Ex-Freund unbedingt an einem neutralen Ort. So haben Sie Abstand zu Ihrer Beziehung und können nicht wieder in alte Fahrwasser zurückfallen. Ein ruhiges Café, in dem Sie vorher nicht gemeinsam waren, ist beispielsweise ein passender Ort.
  • Legen Sie vorher fest, wie lange das Treffen höchstens dauern soll. So kommen Sie nicht in Versuchung, wieder wie in der Beziehung Ewigkeiten zu plaudern.
  • Übergeben Sie gleich zu Beginn alle Sachen, die Sie noch von Ihrem Ex besitzen und umgekehrt. Vermeiden Sie unbedingt Vorwürfe und Beleidigungen und fragen Sie sich gegenseitig nicht nach eventuell neuen Partnern.
  • Sie sollten unbedingt in Ich-Botschaften sprechen, anstatt Du-Botschaften zu verwenden. So können Sie Ihren Ex nicht so leicht verletzen und er lässt leichter mit sich reden. Beschränken Sie sich trotzdem auf das Nötigste und beenden Sie das Treffen so schnell wie möglich, wenn auch höflich, wieder.
Teilen: