Alle Kategorien
Suche

Transvestit-Outing - so können Sie selbstsicher zu Ihren Gefühlen stehen

Wenn Sie für sich entdeckt haben, dass Sie gerne als Transvestit auftreten, kann das gerade im nahen Verwandtenkreis für Irritationen sorgen. Doch mit den richtigen Tipps können Sie selbstsicher zu sich stehen.

Vorurteile beim Outing ausräumen
Vorurteile beim Outing ausräumen © Grey59 / Pixelio

Verständnis für einen Transvestit entwickeln

Um beim Outing wirklich selbstsicher auftreten zu können, ist es besonders wichtig, Unsicherheiten auf der gegenüberliegenden Seite zu reduzieren.

  • Wenn Sie für sich herausfinden, dass Sie sich gerne als Frau geben, indem Sie zum Beispiel Kleider, Wäsche oder Schuhe tragen, die sonst nur von Frauen getragen werden, nennt sich dies Transvestitismus.
  • Dies ist jedoch nicht mit Homo- oder Transsexualität zu verwechseln. Denn bei diesen beiden Phänomenen handelt es sich um sexuelle Orientierungen. Ein Mann, der transvestitische Neigungen bei sich spürt, lebt oft in einer heterosexuellen Beziehung. 
  • Viele Menschen bezeichnen diese Spielart auch als einen Fetisch. Egal, wie Sie es in Ihrem Fall benennen, der wichtigste Aspekt dabei ist, dass Sie sich wohl mit dem fühlen, was Sie tun.

Beim Outing auch mit negativen Reaktionen rechnen

Das Öffentlichmachen der eigenen Neigungen kann zunächst zu einigen Irritationen in der Umwelt führen. Hier ist es wichtig, dass Sie gut vorbereitet sind.

  • Gerade, wenn es um Transvestitismus geht, bestehen in der Gesellschaft noch sehr viele Vorurteile. Deshalb werden Sie bei Ihrem Outing wahrscheinlich die eine oder andere negative Reaktion erleben. 
  • Es ist wichtig, dass Sie sich dessen vorher bewusst werden. Fragen Sie sich vorher, warum genau Sie sich outen möchten. Wenn Sie dies nur tun, um von anderen akzeptiert zu werden, werden Sie wahrscheinlich enttäuscht.
  • Outen Sie sich jedoch aus dem Grund, dass Sie zu sich und Ihren Gefühlen stehen möchten, können Ihnen negative Rückmeldungen nichts anhaben. Sagen Sie sich in dem Falle immer wieder, dass Sie so liebenswert sind, wie Sie sind.
  • Am besten steht Ihnen die beste Freundin oder der beste Freund zur Seite, wenn Sie sich vor Ihrer Familie outen. Dort können Sie danach wieder Kraft auftanken. 
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.