Was Sie benötigen:
  • Farbiges Transparentpapier
  • Stift
  • Lineal
  • Schere
  • Alleskleber
  • Tesafilm
Transparentsterne gestalten und basteln
  1. Zum Basteln eines Transparentsterns malen Sie zuerst auf das Transparentpapier ein Rechteck mit 9 cm Länge und 5 cm Breite auf. Das lässt sich am besten mit Hilfe eines Stifts und eines Lineals bewerkstelligen. Schneiden Sie nun das Rechteck mit der Schere aus.
  2. Nun falten Sie das Rechteck der Länge nach. Falten Sie es dann wieder auf und falten Sie alle vier Ecken zur Mitte hin. Falten Sie nun die unteren zwei Ecken nochmals zur Mitte, sodass eine Drachenform entsteht.
  3. Diese Arbeitsschritte wiederholen Sie nun noch sieben Mal. Sie sollten dann acht Papierdrachen für den Transparentstern vor sich liegen haben. Dafür können Sie Transparentpapier in derselben Farbe verwenden oder Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen und mehrere Farben oder Farbtöne für einen Transparentstern miteinander kombinieren.
  4. Jetzt können Sie die acht Papierdrachen zu einem Transparentstern zusammenkleben. Dafür legen Sie die fertigen Drachenformen so zusammen, dass die kurzen Kanten alle zur Mitte zeigen und sich dort berühren. Gleichzeitig sollten Sie die einzelnen Papierdrachen so anordnen, dass ein Drachen immer an der Mittellinie des anderen Drachens liegt.
  5. Kleben Sie nun die verschiedenen Teile gemäß dieser Reihenfolge zusammen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie die Drachenformen mit so wenig Alleskleber wie möglich zusammenfügen. Benützen Sie zuviel Alleskleber, scheint dieser später zu stark durch das Transparentpapier.
  6. Die fertigen Transparentsterne werden abschließend mit Hilfe von Tesafilm an die Scheibe eines Fensters geklebt.