Alle Kategorien
Suche

Training der Innenschenkel - zwei effektive Übungen

Möchten Sie straffere Beine haben, müssen Sie auch ein Training der Innenschenkel mit einbeziehen. Dafür gibt es spezielle Übungen.

Trainieren Sie Ihre Beine regelmäßig.
Trainieren Sie Ihre Beine regelmäßig.

Ein Training für die Innenschenkel sollte regelmäßig mehrmals pro Woche durchgeführt werden. Dazwischen geben Sie sich ein oder zwei Tage Zeit, damit sich die Muskeln regenerieren und aufbauen können.

Eine Übung für das Training

Eine sehr effektive Übung, um die Muskulatur der Innenschenkel zu trainieren, ist das Beindrücken. Diese können Sie fast überall und auch zwischendurch durchführen, egal, ob auf der Arbeit oder zuhause beim Fernsehen.

  1. Setzen Sie sich für das Training aufrecht auf einen Stuhl und stellen Sie die Beine auf dem Boden ab. Diese sollten dabei geöffnet sein und die Füße sind etwa in Hüftbreite voneinander aufgestellt.
  2. Legen Sie nun die linke Handinnenfläche an die Innenseite des linken Knies. Die rechte Handinnenfläche platzieren Sie gleichzeitig an die Innenseite des rechten Knies.
  3. Üben Sie anschließend mit den Händen einen Druck auf die Knie aus und versuchen Sie gleichzeitig gegen diesen Druck die Knie zusammenzuführen. Machen Sie die Übung langsam, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  4. Anschließend führen Sie die Knie wieder langsam in die Ausgangsposition zurück und üben erneut einen Gegendruck zu den Handflächen aus.
  5. Die Übung können Sie solange durchführen, wie Sie Ihnen angenehm ist.

Die Innenschenkel effektiv trainieren

  1. Für die zweite Übung, um die Innenschenkel zu trainieren, setzen Sie sich auf den Boden und legen die Füße zusammen. Die Knie fallen dabei weit nach außen.
  2. Legen Sie nun die linke Handinnenfläche an die Außenseite des linken Knies und die rechte Handinnenfläche an die Außenseite des rechten Knies.
  3. In dieser Position bauen Sie wieder einen Gegendruck in Knie und Handfläche auf und versuchen die Knie nun gegen den Widerstand zusammenzuführen. Wieder führen Sie die Bewegung langsam aus, um sie zu intensivieren.
  4. Anschließend führen Sie die Knie auseinander und behalten den Widerstand in den Handinnenflächen bei bis Sie in der Ausgangsposition angekommen sind.

Das Training für die Innenschenkel können Sie so oft wiederholen, wie es Ihnen angenehm ist. Denken Sie jedoch an die Ruhezeiten. Viel Spaß!

Teilen: