Alle Kategorien
Suche

TR-Laufsohle pflegen - so halten Ihre Stiefel länger

Einige Stiefel verfügen über eine spezielle TR-Laufsohle aus thermoplastischem Kunststoff, welche auch im Winter hervorragende Tritt-Eigenschaften ermöglicht. Um für eine möglichst lange Lebensdauer dieser TR-Laufsohle zu sorgen, sollten Sie ein paar Dinge bei der Pflege Ihrer Stiefel beachten.

TR-Laufsohlen brauchen eine besondere Pflege.
TR-Laufsohlen brauchen eine besondere Pflege.

Was Sie benötigen:

  • Schuhbürste
  • Reinigungsschaum
  • weiches Baumwolltuch
  • Pflegeschaum
  • Schuhlöffel

So reinigen und pflegen Sie TR-Laufsohlen

Es gibt verschiedenste Produkte, die sich für die Reinigung und Pflege von TR-Laufsohlen eignen. Entscheidend ist allerdings stets, dass Sie sie in der richtigen Reihenfolge verwenden:

  1. Entfernen Sie die groben Verschmutzungen zunächst mit einer einfachen Schuhbürste von der TR-Laufsohle Ihrer Stiefel.
  2. Geben Sie anschließend etwas Reinigungsschaum auf ein weiches Baumwolltuch und reiben Sie die TR-Laufsohle gründlich damit ein.
  3. Lassen Sie die Stiefel mitsamt der TR-Laufsohle gut trocknen und sprühen Sie sie mit einem für Synthetik geeigneten Imprägnierspray ein. 
  4. Für eine umfassende Pflege der TR-Laufsohle ist außerdem eine Behandlung mit einem speziell für Synthetik geeigneten Pflegeschaum zu empfehlen, da dadurch die Elastizität der Stiefel erhöht werden kann. 

So verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Stiefel

Um die Lebensdauer Ihrer Stiefel zu erhöhen, sollten Sie außerdem die folgenden Hinweise zum Umgang mit Schuhen mit TR-Laufsohle beachten:

  1. Um die Lebensdauer der TR-Laufsohle zu erhöhen, sollten Sie Ihre Stiefel nicht als Arbeits- oder Sportschuhe einsetzen, da sie nicht für derartige Belastungen ausgelegt ist. 
  2. Verwenden Sie zum An- und Ausziehen der Stiefel nach Möglichkeit einen Schuhlöffel, da die Sohle ansonsten mit der Zeit verformt werden kann.
  3. Beachten Sie bei der Reinigung und Pflege Ihrer Stiefel, dass TR-Laufsohlen sehr empfindlich gegenüber Laugen und bestimmten Lösungsmitteln sind.
  4. Verwenden Sie daher nur schonende Produkte und verzichten Sie gänzlich auf aggressive Reinigungsmittel, alkalische Waschmittel oder Fleckenwasser.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, werden Sie lange Freude an Ihren Stiefeln mit TR-Laufsohle haben.

Teilen: