Alle Kategorien
Suche

Tr/Crypt.EPACK.Gen2 vom PC entfernen - so geht's

Ihr Virenscanner hat bei einer Überprüfung den Trojaner Tr/Crypt.EPACK.Gen2 entdeckt? Dann müssen Sie keine Angst um Ihr System haben. Tr/Crypt.EPACK.Gen2 lässt sich schnell und problemlos entfernen.

Keine Angst: Manche Viren lassen sich leicht entfernen.
Keine Angst: Manche Viren lassen sich leicht entfernen.

Tr/Crypt.EPACK.Gen2 entfernen - erste Schritte

  1. Wenn der Trojaner Tr/Crypt.EPACK.Gen2 auf Ihrem Computer gefunden worden ist, müssen Sie zunächst Ihre Internetverbindung trennen. Dies tun Sie, indem Sie unten rechts in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Internetsymbol und dann auf "Trennen" klicken.
  2. Dann fahren Sie den Computer herunter und starten ihn neu. Während des Hochfahrens drücken Sie immer wieder auf F8, bis sich ein Bildschirm mit mehreren Optionen öffnet.
  3. Von diesen Optionen wählen Sie nun den abgesicherten Modus aus, dann drücken Sie auf Enter und lassen den PC im abgesicherten Modus starten.
  4. Anschließend öffnen Sie die Registrierungsdatenbank, indem Sie auf die Windowstaste und zugleich R drücken. Dann geben Sie die Buchstabenkombination "regedit" ohne Anführungsstriche ein und drücken erneut auf Enter.

Die Feinarbeit beim Entfernen des Trojaners

Auf der linken Seite der Registrierungsdatenbank sehen Sie nun eine Menge Einträge. Folgende Einträge müssen Sie nun nach und nach durchsuchen:

  1. Durchsuchen Sie zunächst HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run.
  2. Dann durchsuchen Sie den sehr ähnlich klingenden Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run.
  3. Damit ist es nicht getan: Auch in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce könnten sich beschädigte Dateien verstecken. 
  4. Und auch hier gibt es wieder einen sehr ähnlichen Ordner: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce.
  5. Danach durchsuchen Sie bitte noch die folgenden drei Ordner: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run, HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion und HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce.

In diesen Ordnern suchen Sie nach Einträgen, die den Namen Tr/Crypt.EPACK.Gen2 enthalten. Ebenfalls verdächtig sind Dateien, von denen Sie sicher sind, dass Sie sie nie installiert haben. Löschen Sie diese (und nur diese!) Dateien. Wenn Sie sich bei einer Datei nicht sicher sind, googlen Sie sich vor dem Löschen. Dann machen Sie einen Neustart und lassen Ihren Virenscanner erneut durchlaufen. Nun sollte sich der Trojaner problemlos entfernen lassen.

Teilen: