Alle Kategorien
Suche

Tortenring nicht zur Hand? - So improvisieren Sie gekonnt

Tortenring nicht zur Hand? - So improvisieren Sie gekonnt1:31
Video von Bianca Koring1:31

Besonders für Sahnetorten, die nicht nur toll schmecken, sondern auch super aussehen sollen, ist ein Tortenring sehr wichtig. Was soll man aber tun, wenn man gerade keinen passenden Tortenring zur Hand hat? Diese Tricks helfen Ihnen, trotzdem eine Torte wie vom Konditor zu zaubern.

Für viele Tortenkreationen und Sahneträume aus der eigenen Küche benötigt man einen Tortenring, damit die Sahne schön gleichmäßig verteilt werden kann. Manchmal passiert es, dass man zwar einen Tortenring hat, dieser aber nicht groß genug im Durchmesser ist oder einfach nicht hoch genug für die gewünschte Torte. Verzweifeln Sie nicht, denn dieser Artikel hat einige einfache und doch wirksame Tricks für Sie bereit.

Keinen Tortenring - so gelingt die Torte trotzdem

  • Sie schnellste und einfachste Methode ist das Verwenden des Randes einer Springform. Einfach den Rand abmachen und um den Tortenboden legen. Das funktioniert allerdings nur bei niedrigen Torten, da der Rand einer Springform meist nicht sehr hoch ist.
  • Wollen Sie mehrere Tortenböden aufeinanderstapeln, dann nehmen Sie eine Springform und Backpapier. Das Backpapier stellen Sie am inneren Rand der Springform rundherum auf und kleben die Kanten mit einigen Klebestreifen fest. Leggen Sie jetzt den ersten Tortenboden hinein, bestreichen ihn mit Sahne, Creme oder sonstiger Füllung und geben Sie wieder einen Boden darauf. So verfahren Sie, bis die Torte die gewünschte Höhe erreicht hat. Auch wenn der Kuchen höher als die Springform selbst wird, hat sie durch den Backpapierrand genug Stabilität.

Tortenring für Herzformen u. Ä. selber machen  - Anleitung

  • Besonders, wenn Sie eine Herzform backen, ist das vollständige Verzieren mit Sahne oder Creme schwierig. Es gibt inzwischen Herzbackformen mit abnehmbarem Rand, wie bei einer Springform, aber eine solche hat eben nicht jeder. Aus einem stabilen Streifen Pappe können Sie einen solchen Rand formen und mit Klebeband befestigen. Jetzt umwickeln Sie den Papprand mit mehreren Lagen Alufolie, bis ein stabiler Tortenring in Herzform entsteht.
  • Die Möglichkeit mit dem Pappstreifen und der Alufolie ist auch für das Herstellen runder Tortenringe in verschiedensten Größen möglich. Auch andere Formen wie Rauten, Rechtecke usw. lassen sich auf diese Weise formen. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Bitte bedenken Sie, dass vor allem die Tipps mit der Alufolie nur Notlösungen darstellen. Der Umwelt zuliebe sollten Sie sich früher oder später die passenden Tortenringe anschaffen, vor allem, wenn Sie öfter backen. Viel Spaß und guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos