Alle Kategorien
Suche

Tortenguss herstellen - so geht's mit Fruchtsaft

Wenn Sie Tortenguss herstellen möchten, können diesen entweder komplett selber machen oder aber zur Hilfe eine Tortengussmischung verwenden. Beide Varianten lassen sich allerdings mit Fruchtsaft zubereiten.

Tortenguss können Sie mit Fruchtsaft herstellen.
Tortenguss können Sie mit Fruchtsaft herstellen.

Was Sie benötigen:

  • Für das 1. Rezept:
  • 1 EL Kartoffelmehl
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Kirschsaft
  • Für das 2. Rezept:
  • 1 Packung Tortengussmischung
  • Zucker (meist 2 EL)
  • Fruchtsaft (meist 250 ml)

Einen roten Tortenguss mit Kirschsaft herstellen

Einen roten Tortenguss können Sie ganz einfach mit Kirschsaft herstellen.

  1. Für den roten Tortenguss müssen Sie als Erstes das Kartoffelmehl in eine Schüssel geben.
  2. Vermischen Sie als Nächstes das Kartoffelmehl mit dem Zucker und geben Sie ein wenig von dem Kirschsaft hinzu.
  3. Verrühren Sie die Zutaten für den Tortenguss mit einem Schneebesen, damit keine Klumpen mehr am Ende vorhanden sind.
  4. Anschließend können Sie dann den restlichen Kirschsaft in einen Kochtopf schütten und diesen zum Kochen bringen.
  5. Sobald der Kirschsaft kocht, können ganz langsam die Kartoffelmehlmasse in den Topf gießen. Dabei müssen Sie den Tortenguss stets verrühren.
  6. Lassen Sie nun den Tortenguss ca. eine halbe Minute aufkochen und geben Sie ihn dann direkt auf die vorbereitete Torte. Lassen Sie sich dabei nicht zu viel Zeit, da der Tortenguss sehr schnell fest wird.

Tortenguss mit einer fertigen Mischung und Fruchtsaft zubereiten

Wenn Sie einen Tortenguss mit einer fertigen Tortenmischung herstellen möchten, können Sie statt Wasser auch Fruchtsaft verwenden.

  1. Geben Sie dazu zuerst die Tortengussmischung mit der angegebenen Menge an Zucker in einen Kochtopf.
  2. Rühren Sie diese Mischung nun mit dem von Ihnen gewählten Fruchtsaft glatt. Je nach Geschmack können Sie zum Beispiel Multivitaminsaft, Orangensaft oder auch Johannisbeersaft verwenden.
  3. Kochen Sie anschließend laut Packungsanleitung auf.
  4. Nach dem Aufkochen müssen Sie den Tortenguss meist ca. 1 Minute abkühlen lassen und dann zum Schluss auf der Torte verteilen.
  5. Das Auskühlen des Gusses dauert ca. 30 Minuten und deshalb sollte die Torte zuvor nicht angeschnitten werden.
Teilen: