Alle Kategorien
Suche

Tontöpfe reinigen - so werden Blumentöpfe sauber

Tontöpfe reinigen - so werden Blumentöpfe sauber2:10
Video von Brigitte Aehnelt2:10

Sie haben Ihre Zimmerpflanzen umgetopft und wollen nun die Tontöpfe reinigen? Die unansehnlichen weißen Ränder an den Blumentöpfen können Sie einfach entfernen. Nach der Behandlung sehen die Tontöpfe wieder wie neu aus, sind desinfiziert und tragen bestimmt keine eventuellen Keime der Pflanze mehr, die vorher in dem Blumentopf stand.

Was Sie benötigen:

  • Einen Eimer oder ein ähnliches Gefäß, das etwas größer ist als der zu reinigende Tontopf
  • Soda, auch als calciniertes Soda oder Natriumcarbonat im Handel (Na2CO3)
  • Einweghandschuhe
  • Küchenpapier

Das Reinigen der Blumentöpfe vorbereiten

 

  1. Entfernen Sie alle Anhaftungen alter Blumenerde und angesetzte Wurzelreste mit einer groben Bürste. Spülen Sie den Tontopf mit etwas Wasser aus.
  2. Geben Sie den Blumentopf in das gewählte Gefäß (Eimer oder Schüssel). Legen Sie einige Lagen Küchenpapier unter das Gefäß.
  3. Füllen Sie nun so viel Wasser hinein, bis der schmutzige Tontopf komplett bedeckt ist. Nehmen Sie den verunreinigten Blumentopf sofort wieder aus dem Wasser und stellen ihn beiseite. Legen Sie auch hier etwas Küchenpapier oder ähnliches unter den Tontopf. Dann tropft nichts nass.
  4. Geben Sie nun je Liter Wasser 1 Esslöffel Soda in das Gefäß und verrühren Sie gründlich. So bald das Soda mit dem Wasser in Berührung kommt, sprudelt es ein bisschen. Das sieht etwas beängstigend aus, ist aber völlig harmlos.

Tontöpfe richtig reinigen

  1. Ziehen Sie sich nun Handschuhe an und stellen Sie den verschmutzten Tontopf in das Sodawasser. Belassen Sie ihn dort für 24 Stunden.
  2. Danach nehmen Sie den Topf aus dem Wasser. Tragen Sie auch jetzt Handschuhe. Das Sodawasser entfettet die Haut. 
  3. Falls der Blumentopf noch nicht sauber sein sollte, lassen sich eventuelle Reste nun mit einer groben Bürste leicht abschrubben.
  4. Spülen Sie den Tontopf gründlich mit klarem Wasser. Nun ist der vormals unansehnliche Tontopf wieder strahlend sauber und kann neu bepflanzt werden. Das Sodawasser können Sie im Ausguss entsorgen.

 

 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos