Alle Kategorien
Suche

Tonkopf reinigen beim Kassettenrekorder - so geht's

Tonkopf reinigen beim Kassettenrekorder - so geht's 1:23
Video von Lars Schmidt1:23

Wenn der Klang bei einem Kassettenrekorder oder Kassettendeck dumpf und undeutlich wird, so sollten Sie den Tonkopf gründlich reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Wattestäbchen
  • Isopropanol-Alkohol

Wenn der Klang beim Kassettenrekorder dumpf ist

  • Wenn Ihr Kassettenrekorder oder Ihr Kassettendeck nur noch einen dumpfen Klang wiedergibt, so liegt dies in der Regel an einem verschmutzten Tonkopf, welchen Sie in diesem Falle reinigen sollten.
  • Dieses Reinigen des Tonkopfes können Sie bei den meisten Geräten ohne das Öffnen des Gerätes vornehmen.
  • In der Regel brauchen Sie zum Reinigen des Tonkopfes nur das Kassettenfach bei Ihrem Kassettenrekorder oder Kassettendeck zu öffnen und können die Reinigung mit Wattestäbchen und etwas Isopropanol-Alkohol vornehmen.
  • Zwar könnte man in den meisten Fällen hierzu auch eine Reinigungskassette verwenden, jedoch sind diese, wenn überhaupt, nur noch sehr schwer erhältlich.
  • Schalten Sie aber vor dem Reinigen des Tonkopfes den Kassettenrekorder oder das Kassettendeck sicherheitshalber aus.

So reinigen Sie den Tonkopf am Kassettenrekorder

  1. Öffnen Sie zunächst das Kassettenfach an Ihrem Kassettenrekorder, um Zugang zu dem Tonkopf zu erhalten.
  2. Nehmen Sie nun ein Wattestäbchen zur Hand und tränken Sie dieses mit Isopropanol-Alkohol.
  3. Der Tonkopf befindet sich in der Mitte des Kassettenfachs. Reinigen Sie diesen vorsichtig mit dem getränkten Wattestäbchen. Zuerst beginnen Sie mit der feuchten Seite des Wattestäbchens und trocknen Sie ihn dann anschließend mit einem trockenen Wattestäbchen ab. Bei starker Verschmutzung wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls.
  4. Auch die anderen Teile im Kassettenfach, welche mit dem Tonband der Kassette in Berührung kommen, können Sie auf diese Weise vorsichtig reinigen. Verwenden Sie aber zum Reinigen keinesfalls scharfe Gegenstände, wie zum Beispiel Schraubendreher oder Ähnliches.
  5. Warten Sie nach dem Reinigen eine Weile, bis die Rückstände vom Isopropanol-Alkohol verdunstet sind. Dies ist bereits noch wenigen Minuten der Fall.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos