Alle Kategorien
Suche

Toner wechseln - Anleitung

Wer kennt das Problem nicht, gerade will man anfangen etwas auszudrucken, doch leider macht einem eine leere Tonerkartusche einen Strich durch die Rechnung. Mit folgender Anleitung sollte das Toner wechseln keine Probleme verursachen.

Einen Toner wechseln
Einen Toner wechseln © Pariah083 / Pixelio

Maßnahmen vor dem Wechseln

  • Aus Sicherheitsgründen, sollten Sie den Drucker zunächst vom Stromnetz trennen, um ein gefahrloses Arbeiten zu gewährleisten.
  • Falls Sie bereits unmittelbar vor dem wechseln des Toners gedruckt haben, ist es sehr ratsam, den Drucker erst auskühlen lassen. Der Drucker kann innen noch sehr heiß sein und es kann dadurch zu Verbrennungen kommen, falls man an eine falsche Stelle kommt.

Den Toner wechseln

  1. Ist der Drucker nun abgekühlt, öffnen Sie den Drucker vorsichtig an der dafür vorgesehenen Stelle. Sind Sie sich nicht sicher, wie Ihr Drucker geöffnet werden soll, werfen Sie einen Blick in die zugehörige Betriebsanleitung.
  2. Ziehen Sie nun vorsichtig, mit beiden Händen, die alte Tonerkartusche an den Griffen heraus und entsorgen diese ordnungsgemäß. Passen Sie hier auf Ihre Kleidung auf. Manchmal sind noch Tintenreste an der alten Tonerkartusche und Ihre Kleidung kann schmutzig werden.
  3. Nachdem Sie die neue Tonerkartusche ausgepackt haben, ist es sehr wichtig, dass Sie diese vor dem erstmaligen Gebrauch leicht hin und her schütteln. Nur so kann sich die Tinte gleichmäßig in der Kartusche verteilen und es kann ohne Schlieren oder Streifen gedruckt werden. Außerdem wird die Tonerkartusche sonst oftmals als leer angezeigt und es kann nichts oder nur wenig gedruckt werden.
  4. Setzen Sie den neuen Toner nun,an den Haltegriffen vorsichtig richtig herum in das Druckergehäuse ein, bis dieser einrastet. Schließen Sie jetzt die Abdeckung des Druckers wieder.
  5. Schließen Sie den Drucker nun wieder an das Stromnetz an und schalten Sie diesen ein. Sollte die neue Tonerkartusche von Ihrem Drucker korrekt erkannt werden, haben Sie beim Wechseln alles richtig gemacht.
Teilen: