Alle ThemenSuche
powered by

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Video von Heike Funke

Was Sie benötigen:

  • Stützstab
  • Bindebast
  • Gartenschere

Tomatenpflanzen richtig pflegen

Wenn Sie sehr hoch wachsende Tomatenpflanzen kultivieren, müssen Sie diese nicht unbedingt abschneiden. Stabilisieren Sie die Pflanzen mit einem Spiralstab. Verwenden Sie für die Befestigung jedoch keinen Draht, da sich dieser in die Pflanze einschneiden und sie dadurch beschädigen kann. Bindebast eignet sich ideal, um die Tomatenpflanzen am Stützstab zu befestigen.

  • Höher, aber auch niedrig wachsende Pflanzen sollten an einem Stützstab befestigt werden, denn durch die Fruchtsände können Sie sehr schwer werden. Ein Spiralstab gewährt der Pflanze den nötigen Halt.
  • Wollen Sie den Wuchs Ihrer Tomatenpflanzen begrenzen, können Sie den Hauptrieb auch schneiden, sobald sich daran drei bis vier Haupttriebe ausgebildet haben.
  • Blätter, die sich vom Erdboden bis in 25 Zentimeter Höhe des Haupttriebes befinden, schneiden Sie grundsätzlich ab.

Schneiden bei Bedarf

Das Schneiden und Ausgeizen beziehungsweise abknipsen von überflüssigen Trieben fördert einen kräftigen Wuchs der Tomatenpflanzen und somit auch eine üppige Ernte.

  • Entfernen Sie regelmäßig die Geiztriebe an Ihren Tomatenpflanzen, damit sie nicht zu sehr verzweigen, dadurch an Kraft verlieren und folglich kaum Früchte ausbilden.
  • Die Geiztriebe befinden sich zwischen dem Haupttrieb und den Seitentrieben. Knipsen Sie diese Triebe einfach mit den Fingern ab.
  • Auf diese Weise können Sie auch die Spitzen Ihrer Tomatenpflanzen kappen, um den Wuchs, bei Bedarf, einzugrenzen.

Das Schneiden und vor allem das Ausgeizen der Tomatenpflanzen ist wichtig für einen gesunden und kräftigen Wuchs der Pflanzen und Früchte. Werden die Geiztriebe nicht entfernt, verzweigt sich die Pflanze übermäßig und bildet demzufolge auch vermehrt Blütenstände aus. Doch dadurch erzielen Sie keine reichhaltige Ernte, denn die Früchte bleiben größtenteils klein und grün, weil keine ausreichendene Nährstoffversorgung statt findet.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Kartoffeln anpflanzen

Anleitung - Kartoffeln anpflanzen

Kartoffeln können Sie das ganze Jahr über im Supermarkt kaufen. Doch würden Sie nicht auch gerne mal Kartoffeln selbst anpflanzen und ernten?

Gerbera richtig pflegen

Gerbera richtig pflegen

Die Gerbera ist sehr beliebt, weil sie sehr schöne große Blüten bildet, die auch gern als Schnittblumen in der Floristik verwendet werden. Sie eignet sich als Zimmerpflanze und …

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren sind zugleich lecker und lästig. Ohne eine ordentliche Pflege breiten sie sich in kürzester Zeit im gesamten Garten aus und sind dann nur noch mit viel Mühe und …

Pflastersteine reinigen - so geht's

Pflastersteine reinigen - so geht's

Verschmutzte Pflastersteine sind ein Ärgernis. Die Pflastersteine zu reinigen, ist gar nicht so schwer. Wenn Sie Ihre Pflastersteine umweltfreundlich reinigen wollen, wenn Sie …

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig

Manche Orchideen müssen zurückgeschnitten werden, damit ihre Blütenbildung sowie ihr gesamtes Wachstum angeregt werden. Die Art des Rückschnitts sowie der perfekte Zeitpunkt …

Schnittlauch - Pflege richtig durchführen

Schnittlauch - Pflege richtig durchführen

Schnittlauch verleiht jedem Gericht die richtige Würze. Mit einigen Pflegehinweisen und einem kleinen "grünen Daumen" können Sie das leckere Küchenkraut auch zu Hause züchten.

Einen Graskopf basteln

Einen Graskopf basteln

Lustige Gnome mit Knubbelnasen und grünen Haaren: Einen Graskopf zu basteln, ist eine Freude für Groß und Klein. Neben dem Bastelspaß macht es auch viel Freude, den Grashaaren …

Wespenfalle - Bauanleitung

Wespenfalle - Bauanleitung

Oft ist es nicht möglich, Plätze zu meiden, an denen Wespen unterwegs sind. Gerade im Sommer, wenn Sie im Garten sitzen oder auf der Terrasse, dann können diese kleinen …

Anleitung - Ingwer pflanzen

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Aloe Vera - Ableger ziehen

Aloe Vera - Ableger ziehen

Sie möchten wissen, wie Sie ganz einfach Aloe Vera Ableger ziehen können? Das Ziehen von Aloe vera Ablegern ist nicht sehr schwierig, wenn man weiß, wie es funktioniert. Die …

Ähnliche Artikel

Ein Olivenbaum kann uralt werden.

Olivenbaum-Pflege- so schneiden Sie ihn richtig

Ein Olivenbaum wächst am Mittelmeer auf kargen und trockenen Böden und braucht daher auch als Kübelpflanze nur wenig Pflege. Damit er jedoch eine schöne Form bekommt, sollten …

Der Flieder-Rückschnitt zaubert ein tolles Erscheinungsbild.

Flieder richtig schneiden

Die Blütenpracht und das allgemeine Erscheinungsbild zeigen sich besonders schön, wenn Sie Ihren Flieder jährlich leicht zurückschneiden.

Aus einer Tüte Samen bekommen Sie viele Tomatenpflanzen.

Tomatenpflanzen vorziehen - so geht's

Wenn Sie vorhaben, in Ihrem Garten eine größere Anzahl von Tomatenpflanzen zu setzen, lohnt sich das Vorziehen aus Samen, um ein wenig Geld zu sparen - denn eine ganze Tüte …

Lorbeer lässt sich gut schneiden.

Lorbeer schneiden - so geht's

Einen Lorbeerstrauch müssen Sie nicht unbedingt schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie ihn aber ein wenig einkürzen, in die gewünschte Form bringen oder als Hochstämmchen ziehen.

Rambler Rosen finden allein ihren Weg.

Die Rambler Rose - so pflegen Sie diese Pflanze

Rambler Rosen verwandeln Ihren Garten in ein Dornröschenschloss. Diese Pflanzen blühen meist weiß oder rosa und wachsen bis zu zehn Meter alte Bäume, Gartenlauben und andere …

Der Kirschlorbeer bleibt das ganze Jahr grün.

Kirschlorbeer - die Pflege gelingt so

Der Kirschlorbeer ist recht anspruchslos, wird aber trotzdem erst richtig schön, wenn er die richtige Pflege bekommt und regelmäßig geschnitten wird. Er kann als Solitärpflanze …

Schon gesehen?

Schnittlauch - Pflege richtig durchführen

Schnittlauch - Pflege richtig durchführen

Schnittlauch verleiht jedem Gericht die richtige Würze. Mit einigen Pflegehinweisen und einem kleinen "grünen Daumen" können Sie das leckere Küchenkraut auch zu Hause züchten.

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Lavendel ernten - so geht´s richtig

Lavendel ernten - so geht's richtig

Wie oder wann Sie am besten Ihren Lavendel ernten, kommt darauf an, was Sie damit anfangen wollen. Und da gibt es einige Möglichkeiten!

Mehr Themen

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

Für optimales Wachstum muss Lavendel regelmäßig zurückgeschnitten werden.

Lavendel zurückschneiden - so geht's

Lavendel ist eine pflegeleichte und wunderschön anzusehende Pflanze - und vielseitig verwendbar noch dazu. Wer kennt nicht die Bilder des Sommers in der Provence mit lila …

Die Kamelie besitzt beeindruckende Blüten.

Kamelie - so überwintern Sie Ihre Pflanze

Kamelien sind Pflanezn mit wunderschönen Blüten, die besonders gern in Gärten als Topfpflanzen gehalten werden. Damit Sie jedes Jahr aufs neue Freude an der Blütenpracht der …

UV-Lampe und Filtereinheit klären das Wasser.

UV-Lampen für Teiche - so bringen Sie sie an

UV-Lampen werden in viele Teiche eingebaut, zur Bekämpfung bzw. Eindämmung von Algen und Mikroorganismen. Diese vermehren sich bei steigenden Temperaturen entsprechend schnell. …