Alle Kategorien
Suche

Tomate mit Mozzarella - ein Dressing, das die Gäste begeistert

Tomate mit Mozzarella - ein Dressing, das die Gäste begeistert1:28
Video von Bianca Koring1:28

Ohne das richtige Dressing ist ein Tomaten-Mozzarella-Salat nur halb so gut. Deshalb ist ein Rezept für eine gute Salatsoße umso wichtiger.

Was Sie benötigen:

  • Tomaten
  • Mozzarella
  • frischer Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig

Grüner Basilikum, weißer Mozzarella, rote Tomaten: Nicht nur weil diese Salatvariante die italienischen Nationalfarben widerspiegelt, gilt das Gericht als Klassiker der mediterranen Küche. Das leichte Essen ist gesund, braucht nicht viele Zutaten und ist im Grunde genommen einfach zubereitet. Das Geheimnis liegt im richtigen Dressing.

Anleitung für ein leckeres Tomaten-Mozzarella-Dressing: 

  1. Nehmen Sie je nach Geschmack ein bis zwei Zwiebeln zur Hand und hacken Sie diese in möglichst kleine Würfel. Wenn Sie möchten, können Sie dem Dressing auch eine gehackte Knoblauchzehe beigeben. 
  2. Würzen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch mit Salz, Oregano und frisch gemahlenem Pfeffer. Ergänzen Sie die Mischung mit frisch gepflückten und gehackten Basilikumblättern. Für einen richtig guten Geschmack sollten Sie auf gefrorenen oder gefriergetrockneten Basilikum nach Möglichkeit verzichten. 
  3. Schütten Sie jetzt alles in ein Glas und geben Sie vier bis fünf Esslöffel Balsamicoessig hinzu. Reichern Sie das Tomaten-Mozzarella-Dressing auch mit etwas Olivenöl an. Je nach Geschmack können Sie die Säure des Dressings mit zwei bis drei Esslöffeln Wasser wieder abmildern. 
  4. Verrühren Sie das Tomaten-Mozzarella-Dressing jetzt sorgfältig mit einem Löffel. 
  5. Daraufhin können Sie den Salat auf dem Teller anrichten und das Essig-Öl-Dressing über den Salat geben. Wenn Sie möchten, könne Sie Ihr Gericht noch mit einigen dekorativ drapierten Basilikumblättern krönen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos