Alle Kategorien
Suche

Toilettendeckel befestigen - Anleitung

Toilettendeckel befestigen - Anleitung1:50
Video von Andreas Harr1:50

Die Befestigung eine Toilettendeckels ist in der Regel nicht besonders schwierig. Damit der Deckel aber später auch richtig sitzt und nicht wackelt, sollten Sie ein paar Dinge beim Befestigen des WC-Sitzes beachten.

Was Sie benötigen:

  • Evtl. Schraubenschlüssel oder Kombizange
  • Ggf. Kriechöl
  • Passende Befestigungselemente

Die Demontage des alten Toilettendeckels

Bevor Sie den neuen Toilettendeckel befestigen können, müssen Sie natürlich zuerst die alte Klobrille abmontieren. Dies sollte in wenigen Minuten erledigt sein.

  • Unten hinten an der Toilette finden Sie auf beiden Seiten zwei Schrauben, die Sie zur Demontage des WC-Sitzes nur losdrehen müssen.
  • Manchmal können Sie die Schrauben einfach von Hand losdrehen. Vor allem, wenn es sich um Flügelmuttern handelt. Ansonsten hilft eine Kombizange oder ein passender Schraubenschlüssel beim Losdrehen.
  • Sollten die Schrauben verrostet sein oder aus einem anderen Grund sehr festsitzen, ist ein Kriechöl wie zum Beispiel WD40 zu empfehlen, dass Sie zum Lösen von Rost und Verschmutzungen einfach auf Gewinde und Schraube sprühen können.

So befestigen Sie die Klobrille richtig

  1. Nachdem Sie den alten Toilettendecken entfernt haben, ist es empfehlenswert, jene Stellen unterhalb der Befestigungselemente, an die sie sonst nicht herankommen, kurz zu reinigen, bevor Sie den neuen WC-Sitz befestigen. 
  2. Setzen Sie anschließend die Gewindestangen mit den Befestigungselementen des neuen WC-Sitzes in die dafür vorgesehenen Löcher in der Toilette ein und schrauben Sie die dazugehörigen Muttern von unten auf.
  3. Ziehen Sie die Muttern allerdings noch nicht fest an, sondern richten Sie die Klobrille zunächst exakt mittig aus. Achten Sie außerdem darauf, dass der Toilettendeckel beim Öffnen an der Wand anliegen kann, sodass er nicht von allein wieder zufallen kann.

Ist die Position bestimmt, brauchen Sie die Mutter nur noch anziehen, um die Position des WC-Sitzes zu fixieren. Gehen Sie dabei mit etwas Feingefühl vor, um weder die Befestigungselemente noch die Keramik der Toilette zu beschädigen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos