Alle Kategorien
Suche

Töpferideen - so gelingt eine Obstschale

Um zu töpfern, benötigen Sie nicht zwangsläufig eine Töpferscheibe. Auch mit Ton, ein paar kreativen Ideen und ein wenig Geduld können Sie Ihre Töpferideen in die Tat umsetzen.

Töpfern Sie sich Ihre eigene Obstschale.
Töpfern Sie sich Ihre eigene Obstschale.

Was Sie benötigen:

  • Schüsseln oder Ähnliches
  • Ton
  • Messer
  • Glasurfarben
  • Brandofen

Das Wichtigste beim Umsetzen von Töpferideen ist wahrscheinlich Ihre Kreativität und Ihre Fantasie. Allerdings benötigen Sie auch ein paar Utensilien, um diese Töpferideen in die Tat umsetzen zu können.

Töpferideen für Obstschalen

  1. Bereiten Sie alles für die Töpferarbeiten vor, wie Ton, Schürze, Messer bereitlegen, den Arbeitsbereich gut abdecken und was sonst noch notwendig ist.
  2. Suchen Sie sich eine Schüssel, die dem Durchmesser Ihrer angedachten Obstschale entspricht.
  3. Nun können Sie Ihren Ton so weit bearbeiten, dass Sie ihn zu einer flachen Scheibe ausrollen oder ausformen können.
  4. Diese Scheibe legen Sie anschließend über die Schüssel und formen mit nassen Händen die Grundform der Obstschale nach.
  5. Beachten Sie hierbei, dass der Boden etwas dicker sein sollte und dass Ihnen keine Risse im Ton entstehen.
  6. Lassen Sie den Ton ein wenig antrocknen.
  7. Nun können Sie auf der Schüssel die Grundform Ihrer Obstschale (zum Beispiel einen Apfel) schneiden.
  8. Nach dem Grundschnitt bearbeiten Sie die Ränder mit nassen Fingern, sodass keine scharfen Schnittstellen mehr zu sehen sind.
  9. Anschließend lassen Sie den Ton gut durchtrocknen.
  10. Ist Ihre Obstschalengrundform getrocknet, können Sie diese vorsichtig von der Schüssel abheben.
  11. Jetzt können Sie Verzierungen anbringen wie kleine Früchte, die Sie aus Ton geformt haben oder Blätter. Eventuell müssen Sie noch einen Rand auf der Unterseite der Obstschale anbringen, damit diese einen sicheren Stand hat.
  12. Nach erneutem Trocknen der Verzierungen ist es an der Zeit, die Schale mit den Glasurfarben zu bemalen. Hierbei sind Ihrer Fantasie und Kreativität natürlich keinerlei Grenzen gesetzt.
  13. Jetzt müssen Sie Ihr Kunstwerk nur noch brennen. Das Brennen unterscheidet sich von Brennofen zu Brennofen. Hier sollten Sie die Herstellerangaben beachten.

Ideen für kreatives Töpfern

  • Suchen Sie sich eine Obst-Grundform, welche sich leicht auf eine Schale übertragen lässt.
  • Äpfel, Orangen, Melonen oder auch Birnen eignen sich hierbei hervorragend als Grundform.
  • Überlegen Sie im Vorfeld, wie groß Ihre Schale werden soll. Dementsprechend groß sollte auch die Schale zum Abformen sein.
  • Suchen Sie sich vorher schon Ideen, wie Sie die Dekoration gestalten wollen, ob Sie nur schlichte Blattdekoration anbringen möchten oder verspielt noch ein paar Früchte mit aufbringen möchten.
  • Auch die Farbwahl können Sie vorher festlegen. Spielen Sie mit den Farben und lassen Sie Ihre Obstschale nicht zu einfarbig.

Wenn Sie ein wenig Kreativität besitzen, dann sollte der Umsetzung Ihrer Töpferideen nicht allzu viel im Wege stehen.

Teilen: