Alle Kategorien
Suche

Tischdeko für Advent entwerfen - so geht's besinnlich

Tischdeko für Advent entwerfen - so geht's besinnlich1:46
Video von Bianca Koring1:46

Gerade die Weihnachtszeit lässt uns besinnlich werden, was sich vor allem auch in puncto Dekoration widerspiegelt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Tischdeko perfekt auf den Advent abstimmen.

Was Sie benötigen:

  • etwas Kreativität
  • Kerzen
  • Weihnachtsdeko
  • Organza

So gelingt die Tischdeko zum Advent

Zu Weihnachten lassen wir unserer Kreativität freien Lauf und dekorieren, was das Zeug hält. Dabei kommen nicht nur gekaufte Dekoelemente, sondern auch bebastelte Dekorationen zum Einsatz und jeder gestaltet sein Heim nach seinen Vorstellungen. Die einen bevorzugen Rot- und Goldtöne, andere wagen es in Blau und Silber und wieder andere kombinieren Rottöne und Grüntöne. Hauptsache ist, es gefällt und passt irgendwie zu Weihnachten. Dies sollte sich auch in Ihrer Tischdeko für den Advent widerspiegeln.

  1. Überlegen Sie zunächst, wie Sie den Tisch gestalten möchten. Soll es edel aber dennoch schlicht oder lieber etwas pompös und extravagant werden? Wenn Sie sich dessen bewusst sind, können Sie die entsprechenden Dekoelemente besorgen.
  2. Sie können den Tisch zunächst mit einem schlichten weißen Tischtuch bedecken. Wenn es etwas mehr sein soll, können Sie noch einen roten oder einen goldfarbenen Organza über die Tischdecke legen.
  3. Kerzen dürfen natürlich zum Advent nicht fehlen. Diese können Sie in Form von Teelichtern, Stumpenkerzen oder großen Kerzen wählen. Wenn Sie besonders geschickt sind, können Sie auch kleine Weihnachtsgestecke anfertigen, in denen sich eine Kerze befindet. Alternativ können Sie die Gestecke auch in einem Blumengeschäft anfertigen lassen.
  4. Besonders stilvoll wirken verschieden große Glasteelichthalter oder ein großes Glasgefäß mit einer großen, dicken Kerze, in das Sie noch einige Dekosteine oder Dekosand füllen.
  5. Setzen Sie zu Weihnachten eher auf dezentes und einfarbiges Geschirr, dann passt alles besser zur restlichen Tischdeko.
  6. Servietten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Hier sollten Sie ebenfalls einfarbige Servietten passend zur Farbe der restlichen Deko wählen.
  7. Vielleicht verteilen Sie noch einige Glasperlen oder Wallnüsse und Zapfen auf dem Tisch? Diese können Sie ja im Vorfeld goldfarben anmalen oder besprühen, dann passen Sie noch besser zum Advent und wirken gleich etwas edler.
  8. Oder Sie legen einfach ein paar Tannenzweige dekorativ auf den Tisch, dies wirkt etwas dezenter als üppige Gestecke.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos