Alle Kategorien
Suche

Tiramisu für Kinder - zwei Rezepte

Eins der beliebtesten italienischen Desserts ist das Tiramisu. Auch Kinder lieben es. Hier finden Sie zwei Rezepte für alkoholfreies Tiramisu.

Tiramisu - lecker auch für Kinder.
Tiramisu - lecker auch für Kinder. © Rainer_Sturm / Pixelio

Zutaten:

  • Rezept 1:
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 250 g Sahnequark
  • 500 g Mascarpone
  • 3 EL Kakaopulver
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Kakaopulver zum Bestreuen
  • 1 flache Auflaufform
  • Rezept 2:
  • 4 Eigelb
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • ½ Liter Schlagsahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 Bananen
  • 2 Tassen Milch
  • Löffelbiskuits
  • Kakaopulver

Alkoholfreies Kinder-Tiramisu

  1. Den Löffelbiskuit legen Sie in einer flachen Auflaufform aus. In die Milch rühren Sie die 3 Esslöffel Kakaopulver unter und tränken damit den Löffelbiskuit.
  2. Für die Creme rühren Sie unter den Sahnequark noch Mascarpone und 2 Esslöffel Zucker und geben diese über den Löffelbiskuit.
  3. Um weitere Schichten zu bekommen, legen Sie weiteren Löffelbiskuit, mit dem Kakao getränkt und der Crememasse aus. Das Kinder-Tiramisu sollte mit der Crememasse enden.
  4. Jetzt müssen Sie das alkoholfreie Tiramisu für Kinder nur noch mit Kakaopulver bestreuen und für ungefähr 10 Stunden, am besten über Nacht, an einem kalten Ort ziehen lassen.

Sie können das Tiramisu nach Belieben Ihrer Kinder auch zusätzlich mit Früchten zubereiten. Wenn Ihnen Mascarpone zu kalorienreich ist, können sie dafür auch Frischkäse nutzen.

Bananentiramisu - so wird's lecker für Kinder

  1. Zuerst geben Sie je nach Geschmack und Belieben der Kinder Kakaopulver in die Milch und verrühren alles gut.
  2. Die Eigelb schlagen Sie mit dem Zucker schaumig und geben die Masse dann zu der Mascarpone hinzu und rühren alles zu einer glatten Crememasse
  3. Geben Sie die Sahne und den Vanillezucker in eine Schüssel und schlagen diese steif. Dann fügen Sie die steife Sahne zu der Crememasse zu und rühren es vorsichtig mit unter.
  4. Inzwischen können Sie die Bananen in Scheiben schneiden. Nun legen Sie den Löffelbiskuit in einer Auflaufform aus und tränken sie mit der Hälfte vom Kakao.
  5. Nun wird 1/3 der Crememasse darüber gegeben und mit Bananenscheiben belegt. Jetzt verteilen Sie erneut Löffelbiskuit auf der Creme und beträufeln es wieder mit Kakaomilch.
  6. Darauf geben Sie erneut etwas von der Creme ( ca. die Hälfte) und die übrigen Bananenscheiben. Zum Schluss verteilen Sie die restliche Creme auf den Bananen und bestäuben dies mit dem Kakaopulver.
  7. Vor dem Verzehr sollten Sie das Bananentiramisu für die Kinder ca. 3 - 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Teilen: