Alle Kategorien
Suche

Tipps gegen Pickel

Haben Sie festgestellt, dass sich Hautunreinheiten in Ihrem Gesicht befinden und sie möchten diese mit ein guten Tipps gegen Pickel wieder mildern oder beseitigen, so gibt es diverse Methoden dazu.

Es gibt viele Tipps gegen Pickel.
Es gibt viele Tipps gegen Pickel.

Was Sie benötigen:

  • Gesichtspflegeprodukte
  • Haferflocken
  • Honig
  • Hefe
  • Milch
  • Zinksalbe
  • Teebaumöl
  • Quark

Das können Sie gegen Pickel tun - einige Tipps

  • Als einer der besten Tipps gegen Pickel empfiehlt sich eine gründliche Gesichtsreinigung und Gesichtspflege. Die Produkte sollten genau auf Ihre Haut abgestimmt sein. Damit die Poren nicht verstopfen, ist die Anwendung eines leichten Peelings in regelmäßigen Abständen gegen ein Entstehen von Pickeln anzuraten. Das Angebot an Reinigungsprodukten gegen Pickel ist sehr umfangreich und Sie haben die Auswahl, sich für Reinigungsmilch, Gesichtsöl, Abschminktücher, Waschlotion usw. zu entscheiden. Diese Maßnahmen sind vorbeugend und verhindern vornehmlich Pickel, wenn Sie diese Tipps umsetzen.
  • Eine Maske aus Haferflocken und Honig spendet Nährstoffe und die Haferflocken trocknen die Pickel aus und zählen zu den empfehlenswerten Tipps.
  • Zerbröseln Sie Hefe und geben diese in lauwarme Milch, wenn Sie gegen Pickel vorgehen möchten. Anschließend verteilen Sie diese Maske mit einem Pinsel in Ihrem Gesicht. Die Umsetzung dieses Tipps wirkt reinigend und glättend. Betupfen Sie die Pickel im Gesicht mit frischem Zitronensaft. Diesen Vorgang sollten Sie mehrmals täglich wiederholen.
  • Achten Sie auf Ihre Ernährung und meiden Sie nach Möglichkeit Süßigkeiten und fettreiche Kost.
  • Zum Beispiel können auch Zink-Salbe und Tabletten sehr hilfreich sein. Auch Bierhefe ist ein altbewährtes Mittel zur Behandlung von Pickeln.
  • Pickel haben verschiedene Ursachen. Ihr Hautbild unterzieht sich stetigen Änderungen. Sollten sich Unreinheiten bei Ihnen gebildet haben, so helfen natürlich auch weitere Tipps gegen Pickel. Kaufen Sie sich Teebaumöl und verteilen dieses Öl unverdünnt auf den Pickeln.
  • Eine weitere Möglichkeit und einer der besten Tipps, gegen Pickel vorzugehen besteht darin, dass Sie sich eine Reinigungsmaske aus Quark und Honig mischen. Verteilen Sie diese Maske großzügig über das Gesicht und auf dem Hals. Bevor Sie diese Maske gegen Pickel auftragen, sollte Ihr Gesicht gereinigt sein. Der Quark sorgt dafür, dass Ihre Haut abkühlt und der Honig desinfiziert die entzündeten Stellen. Die Maske entfernen Sie nach der Einwirkzeit mit einem nasskalten Waschlappen. Anschließend benutzen Sie Ihre gewohnte Creme. 
Teilen: