Alle Kategorien
Suche

Tipps für Acrylmalerei - so malen Sie eine schöne Landschaft

Eine idyllische Seenlandschaft, Impressionen von majestätischen Bergen oder der Anblick von sich im Wind wiegenden Dünen - die Möglichkeiten für ein Landschaftsbild sind vielfältig. Wenn Sie Ihr Lieblingsmotiv, vielleicht sogar aus dem letzten Urlaub, mithilfe der Acrylmalerei verewigen möchten, sollten Sie einige Tipps beachten. Besonders Anfänger sollten sich zunächst mit den Grundlagen des Bildaufbaus beschäftigen.

Bestimmen Sie mit dem Farbauftrag die Stimmung.
Bestimmen Sie mit dem Farbauftrag die Stimmung. © Foto_A.Dreher__Bild_von_Cornerstone___Bild_gemalt_von_A.Dreher / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Bleistift
  • Skizzenblock
  • Leinwand
  • Acrylfarben
  • Palette
  • Wasser
  • Motiv
  • Pinsel
Bild 0

Tipps für das Malen mit Acrylfarben

  • Verwenden Sie Acrylfarben lieber nur in Innenräumen, da die Farben sehr schnell trocknen. Sehen Sie bei einem Spaziergang ein schönes Motiv, sollten Sie dieses mit einer Bleistiftskizze festhalten.
  • Entscheiden Sie sich für einen Farbauftrag beziehungsweise eine Maltechnik der Acrylmalerei, diese sollten Sie davon abhängig machen, welche Stimmung Sie erzeugen wollen. So können Sie deckend arbeiten (Pastos), mit der Spachteltechnik Strukturen schaffen - diese Technik bietet sich besonders für expressionistische oder abstrakte Landschaften an - oder aquarellieren. Wenn Sie mit viel Wasser und Farbverläufen arbeiten, entsteht ein leichtes, ätherisches wirkendes Bild.
  • Teilen Sie Ihr Bild in kleine Abschnitte ein und malen Sie diese nacheinander. Zwischendurch lassen Sie die Farbe trocknen. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass Sie die Leuchtkraft der Farbe verstärken können. Zusätzlich sollten Sie immer in mehreren Schichten arbeiten, da Acrylfarbe beim Trocknen Einiges an Brillanz verliert. Achten Sie immer auch auf die Tipps der Hersteller.
  • Achten Sie bei der Acrylmalerei stets auf eine saubere Arbeitsweise. So sollten Sie Ihre Farbschälchen oder Palette zwischendurch reinigen, damit keine Farbreste aufs Bild gelangen.
  • Besonders mit den verschiedenen Aquarelltechniken schaffen Sie atmosphärische Bilder. Entscheiden Sie sich für das Lasieren, Lavieren oder die Nass-in-Nass-Technik. Bei allen Verfahren arbeiten Sie mit viel Wasser, feuchten Sie zusätzlich die Leinwand an. Grundieren Sie die Leinwände mit weißer Acrylfarbe, denn dieser Farbuntergrund bildet den Kontrast zu den Acrylfarben. Beim Lasieren sollten Sie besonders auf Farbkontraste achten, nutzen Sie hier vor allem Komplementärkontraste, um stimmungsvolle Effekte zu erzielen.

Mit der Acrylmalerei schöne Landschaftsbilder kreieren

  1. Suchen Sie zunächst nach einem schönen Motiv. Lassen Sie sich hier von berühmten Malern wie Monet, Degas oder Caspar David Friedrich inspirieren, bedienen sich der Bildersuche einer Suchmaschine oder schauen in Reiseführern nach Vorlagen. Auch bei einem Spaziergang durch die Natur erhalten Sie mit Sicherheit zahlreiche Ideen.
  2. Entscheiden Sie sich für einen Stil (z.B. Impressionismus), eine Farbstimmung (mediterran, maritim, Morgenstimmung) und überlegen, ob Sie die Landschaft realistisch abbilden oder verfremden wollen.
  3. Legen Sie die Bildkomposition mit Vorder- und Hintergrund sowie Horizont fest. Für realistische Motive sollten Sie großen Wert auf die Perspektive legen, diese können Sie mit Kompositionslinien festlegen. Suchen Sie im Motiv nach waagerechten oder senkrechten Linien, etwa ein hoch aufragender Baum oder ein Fluss.
  4. Nun beginnen Sie mit dem Farbauftrag. Beginnen Sie mit dem Hintergrund, am besten mit dem Himmel. Mit dem Himmel bestimmen Sie die Stimmung des Bildes und die Lichtwirkung. Soll ihre Landschaft eher grau daherkommen oder mediterran mit intensiven, leuchtenden Farben?
  5. Arbeiten Sie sich langsam vom Groben zum Feinen vor, malen Sie zunächst die Flächen, zum Schluss fügen Sie Details ein. Integrieren Sie am Anfang einfach umzusetzende Motive wie Leuchttürme, Segelboote oder Häuser.

Mit diesen Tipps können Sie sich auch als Anfänger an stimmungsvollen Landschaftsszenen versuchen. Beginnen Sie mit der Abbildung von Sonnenuntergängen oder dem Meer und werden Sie mit wachsender Erfahrung immer mutiger.

Teilen: