Alle Kategorien
Suche

Tilgungsplan mit Excel erstellen - so wird's gemacht

Tilgungsplan mit Excel erstellen - so wird´s gemacht2:26
Video von Bruno Franke2:26

Vor Aufnahme eines Darlehens ist es empfehlenswert, sich einen Überblick über die finanzielle Belastung durch die Rückzahlung des Kredits zu machen. Ein wichtiges Instrument ist hierbei der Tilgungsplan, welchen Sie leicht mit Excel selbst erstellen können.

Datenerfassung des Kreditvertrags mit Excel

      1. Tragen Sie in Zelle A1 den Effektivzinssatz Ihres Kredits ein.
      2. In Zelle B1 tragen Sie den Betrag ein, den Sie monatlich zurückzahlen möchten. Diese Annuität beinhaltet Tilgung und Zinsen.
      3. In Zelle C1 tragen Sie den insgesamt benötigten Kreditbetrag ein.

      So erstellen Sie einen Tilgungsplan

          1. Schreiben Sie in die Zelle A2 den Monat der ersten Ratenzahlung, z.B. "01.2011".
          2. In der Zelle B2 geben Sie die folgende Formel ein: "=$B$1".
          3. In Zelle C2 muss folgende Formel eingetragen werden: "=(C1+(C1*$A$1/100/12)-B2)".
          4. Markieren Sie nun die gesamte zweite Zeile und kopieren Sie diese ausreichend oft nach unten. 
          • Jetzt haben Sie einen Überblick über die aufgelaufenen Zahlungen sowie in Spalte C die zu den jeweiligen Stichtagen aktuelle Restschuld.
          • Sondertilgungen können im Tilgungsplan in Spalte B jederzeit nachgetragen werden.
          • Durch Anpassung der Parameter in Zeile 1 können Sie leicht erkennen, zu welchem Zeitpunkt Sie den Kredit zurückgezahlt haben. So planen Sie Ihre optimale Annuität.
          • Bitte beachten Sie, dass der in Excel erstellte Tilgungsplan im Detail von dem Tilgungsplan Ihrer Bank abweichen kann. Dies hat finanzmathematische Gründe. Aus diesem Grund ist der in Excel selbst erstellte Tilgungsplan lediglich zu Orientierungszwecken verwendbar.

          Verwandte Artikel

          Redaktionstipp: Hilfreiche Videos