Alle Kategorien
Suche

Tieralphabet - so basteln Sie ein Merkposter für Vorschulkinder

Ein Tieralphabet hilft Ihrem Kind, sich das ABC leichter zu merken. Mit Affe, Esel, Tiger und Dinosaurier, geben Sie Ihrem Kind Merkhilfen an die Hand. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie ein Merkposter für Vorschulkinder einfach und effektiv basteln können.

Im Tieralphabet ist "Z" wie Zebra der Klassiker.
Im Tieralphabet ist "Z" wie Zebra der Klassiker. © Kunstzirkus / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Tonkarton
  • Drucker
  • Schere
  • Bastelkleber

Sie können ein Tieralphabet einfach und schnell selber basteln und damit Ihrem Kind eine gute Lernhilfe verschaffen.

Die Tiere für das Tieralphabet

  • Wählen Sie für Ihr selbst gebasteltes Tieralphabet solche Kreaturen aus, die Ihr Kind schon kennt und ohne Probleme erkennen kann.
  • Vermeiden Sie Ähnlichkeiten bei der Auswahl der geeigneten Arten. Auch wenn Sie einen Okapi gut für ein "O" einsetzen können, so ist die Ähnlichkeit mit einer Giraffe zu nahe. Klare Tierbilder sind für ein Merkposter für kleine Kinder notwendig und sinnvoll.
  • Auch bei Meerestieren, die bei den Jüngsten sehr beliebt sind, sollten Sie versuchen, Ähnlichkeiten zu vermeiden. Einen Tintenfisch und einen Oktopus sollten Sie nicht gemeinsam auf dem Tierposter verwenden. Auch ein Seehund und ein Walross sind keine geeigneten tierischen Kinderlieblinge für ein Poster, das die Anfangsbuchstaben des ABC vermitteln soll.
  • Wenn Sie sich für den Tiger bei "T" entschieden haben, dann können Sie, je nach Alter des Kindes, vielleicht noch einen Löwen als "L" verwenden. Besser ist es aber, wenn Sie nach dem Tiger keine katzenartigen Tiere mehr verwenden. Je offensichtlicher die Unterschiede sind, um so mehr prägen sich die Buchstaben bei den Kleinen ein.

So basteln Sie ein Tieralphabet

  1. Besorgen Sie sich einen Tonkarton in der Größe DIN A1. Wenn Sie Platz an der Wand haben, können Sie auch versuchen, einen Karton in DIN A0 im Spezialhandel zu erstehen.
  2. Suchen Sie sich für die Bilder, die Sie sich für die einzelnen Buchstaben Ihres Tieralphabets ausgesucht haben, im Internet entsprechende Vorlagen zum Selberausmalen. Alternativ können Sie auch Fotos verwenden und diese auf Fotopapier ausdrucken, ausschneiden und aufkleben.
  3. Schreiben Sie über jedes Bild die Anfangsbuchstaben in Druckschrift und in Schreibschrift; jeweils in Großbuchstaben und in Kleinbuchstaben.
  4. Erkundigen Sie sich in den Schulen Ihrer Umgebung, welche Schriftformen dort für die Erstklässler verwendet werden. Falsch geschriebene Buchstaben verwirren Ihr Kind und erschweren das Lernen. Nur wenn Ihr Spross von Beginn an die richtige Schreibweise lernt, hat er einen positiven Effekt von Ihrem selbst gestalteten Tieralphabet.

Ein solch gestaltetes Merkposter mit dem Alphabet wird Ihrem Kind - alleine durch die ständige Präsenz - eine spätere Hilfe sein.

Teilen: