Alle ThemenSuche
powered by

Think Point-Trojaner entfernen - so gehen Sie vor

Think Point ist einer von hunderten Trojanern, die im Netz kursieren und es auf Ihren Rechner abgesehen haben. Wie Sie sich gegen Think Point zur Wehr setzen können, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Trojaner schaden Ihrem Computer.
Trojaner schaden Ihrem Computer.

Was Sie benötigen:

  • Malwarebytes Anti-Malware

Trojaner setzen sich auf dem Computer fest, schaden Ihrem System und können es sogar unbrauchbar machen. Der Trojaner Think Point äußert sich durch ein plötzliches Pop-Up mit einer Virenwarnung. Stimmen Sie dem "kostenlosen Viren-Scan" zu, wird Think Point einen angeblichen Trojaner auf Ihrem PC entdecken. In Wahrheit holen Sie sich mit Ihrer Zustimmung aber erst einen Trojaner, nämlich Think Point selbst. Im Folgenden wird Ihnen dann der Kauf einer Vollversion des angeblichen Antivirenprogrammes Think Point angeboten. Kaufen Sie das Programm, sind Sie nicht nur 90 Dollar los, sondern Ihr PC wird auch mit noch mehr Viren verseucht. Auch, wenn Sie nicht zustimmen, macht sich Think Point auf Ihrem PC breit. Was sie dagegen tun können, lesen Sie hier.

So werden Sie Think Point los

  1. Öffnen Sie zuerst mit "Alt", "Strg" und "Entf" den Task Manager.
  2. Hier finden Sie unter "Prozesse" einen Prozess namens "hotfix.exe". Dieser Prozess gehört zu Think Point. Sie können ihn über den Task Manager mit der rechten Maustaste beenden.
  3. Leider reicht dies nicht, um Think Point loszuwerden. Deshalb brauchen Sie jetzt eine wirksame Anti-Malware-Anwendung. Von verschiedenen Seiten wird hier das Programm Malwarebytes Anti-Malware empfohlen. Laden Sie dieses Programm herunter und installieren Sie es. Es ist ein Freeware-Programm, sodass Ihnen keine Kosten entstehen.
  4. Nun müssen Sie einen kleinen Trick anwenden: Da der Trojaner Think Point Sie daran hindern will, das Programm zu starten, müssen Sie es umbenennen. Wählen Sie einen beliebigen Namen und öffnen Sie es erst dann. Sie können ihm per Rechtsklick und dem Befehl "Umbenennen" einen anderen Namen geben.
  5. Lassen Sie das Programm Ihren PC scannen und alle Spuren von Think Point entfernen.

Wenn Sie Glück haben, sind Sie den Trojaner dann los - doch Think Point gilt als sehr hartnäckig und kann möglicherweise gar nicht komplett entfernt werden. Im Zweifelsfall müssen Sie in den sauren Apfel beißen und Ihren PC formatieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Html/Rce.Gen entfernen - so geht's
Alexander Bürkle
Internet

Html/Rce.Gen entfernen - so geht's

Bei der Malware Html/Rce.Gen handelt es sich um einen HTML-Skriptvirus, der sich relativ schnell über das Internet verbreitet. Wenn Ihre Antivirensoftware diesen Schädling …

DRM von eBooks entfernen - so geht's
Jana Yalcin
Internet

DRM von eBooks entfernen - so geht's

Es ist ärgerlich - Sie haben eine Ebook gekauft und können es auf Ihrem Reader nicht nutzen, da es mit Digital Rights Management geschützt ist. Nun stellen Sie sich die Frage, …

Adware entfernen - so geht es sicher
Alexander Bürkle
Computer

Adware entfernen - so geht es sicher

Wenn sich auf Ihrem Computer Adware oder andere Schadsoftware befinden, so bemerken Sie dies unter Umständen gar nicht. Diese Programme verschlechtern die Leistung Ihres …

Ähnliche Artikel

GEMA-Virus entfernen - so geht´s
Jan Kopia
Computer

GEMA-Virus entfernen - so geht's

Der GEMA-Virus treibt als Trojaner sein Unwesen und sollte schnellstmöglich entfernt werden. Wie Sie beim Entfernen vorgehen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Schützen Sie Ihren Rechner vor einem schädlichen Virus.
Jessica Krämer
Computer

Skype-Virus - Informatives

Auch bei Skype können SIe sich einen Virus einfangen. Die Vorgehensweise der Kriminellen ist fast immer gleich. Den Schädling können Sie ohne Probleme selbst entfernen.

Viren bringen das System oft zum Absturz.
Danielle Darcy
Computer

Virus hat Windows blockiert - so gehen Sie vor

Momentan gibt es viele Viren und Trojaner, die das Betriebssystem blockieren. Hier erfahren Sie, wie man einen Virus entfernen kann, wenn er Windows blockiert.

Entfernen Sie Trojaner, bevor diese angreifen.
Daniela Born
Computer

TR/Agent.ruo entfernen - so geht's

Es gibt schädliche Software, wie zum Beispiel das Trojanische Pferd TR/Agent.ruo, die sehr hartnäckig ist und sich nicht entfernen lassen will. Wie Sie es trotzdem schaffen …

Der RKIT-Trojaner muss trotz Fund manuell gelöscht werden
Evelyn Dreier
Computer

RKIT-Agent löschen - so geht's

Der RKIT-Agent ist ein Trojaner, welcher zwar von Avira gefunden, aber nicht gelöscht werden kann. Da er Systemdateien verändert, sollten Sie, sofern er sich nicht vollständig …

Den Trojaner "win32.trojan.agent" bekommen Sie auf mehrere Arten von Ihrem Rechner.
Simon Scheuring
Computer

Win32.Trojan.Agent entfernen

Der Trojaner win32.trojan.agent taucht in der Vergangenheit vermehrt auf Rechnern auf. Doch was macht er eigentlich und wie bekommt man ihn wieder weg?

Ein Virus bzw. ein trojanisches Pferd lässt sich relativ einfach entfernen.
Achim Günter
Computer

Trojanisches Pferd - einen Virus entfernen Sie so

Ein ausreichender Virenschutz sollte unbedingt zu Ihrer Computerausstattung dazugehören. Dieses Programm wird Ihnen auch im Fall des Falles helfen, wenn es darum geht, ein …

Der Trojaner möchte Ihr Geld.
Thomas Detlef Bär
Computer

Was ist Think Point? - Wissenswertes zum Trojaner

Wer unglücklicherweise die Bekanntschaft mit Think Point gemacht hat, der wird bestätigen,dass diese irreführende Anti-Spyware mehr als lästig und zudem schädlich ist. Denn das …

ThinkPoint ist ziemlich hartnäckig.
Daniela Born
Internet

ThinkPoint entfernen - so geht's

Schnell ist es passiert, dass man im Internet auf einen Link oder Button klickt, ohne sich etwas dabei zu denken, und schon hat man sich einen Virus, Trojaner oder sonstige …

Schon gesehen?

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Computer

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht

Jeder Computer, der sich regelmäßig ins Internet einloggt, läuft Gefahr, von einem Virus befallen zu werden. Besonders schlimm stellt sich der Fang vom Trojaner Zeus 2 dar, den …

Exploit Virus - Anleitung zum Entfernen
Thomas Detlef Bär
Computer

Exploit Virus - Anleitung zum Entfernen

Nicht jeder, dessen Computer von einem Virus oder einen anderen Schädling befallen ist, weiß von der Bedrohung. Einige Viren verstecken sich und sind nur mit aktivierten …

Das könnte sie auch interessieren

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?
Peter Oliver Greza
Computer

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?

Das Shockwave Flash Plugin ist dafür zuständig, verschiedene Inhalte im Internet anzuzeigen. Daher ist es sehr ärgerlich, wenn es abstürzt. Gut, dass Sie gegen dieses Problem …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht´s
Matthias Glötzner
Internet

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht's

Cookies sind nicht nur klein und lecker, sondern auch ein Teil der großen, weiten Internetwelt. Sie erlauben es dem Webserver, auf den Sie zugreifen, Informationen auf ihrem PC …