Alle Kategorien
Suche

Thermonagellack - so tragen Sie ihn auf

Thermonagellack verändert je nach Temperatur der Umgebung seine Farbe. Hier erfahren Sie, wie Sie das spezielle Produkt auftragen.

Nagellack gibt es in vielen Farben - Thermonagellack trägt sogar mehrere gleichzeitig in sich.
Nagellack gibt es in vielen Farben - Thermonagellack trägt sogar mehrere gleichzeitig in sich.

Was Sie benötigen:

  • Nagellackentferner
  • Kosmetikstäbchen
  • Thermonagellack

Vorbereitung zum Auftragen des Thermonagellacks

  1. Benutzen Sie vor der Anwendung von Thermonagellack zunächst Nagellackentferner. Auf dieser Weise werden nicht nur Reste von altem Nagellack, sondern zudem weitere Verunreinigungen gelöst wie zum Beispiel Ablagerungen durch die Zubereitung von Speisen oder Zigarettenrauch. Ihre Fingernägel sind nach der Verwendung von Nagellackentferner vollkommen sauber und bieten daher einen guten Untergrund zum Lackieren.
  2. Ehe Sie den Thermolack auftragen, sollten Sie zudem alle Fingernägel mit durchsichtigem Nagellack lackieren. Tragen Sie dabei aber nur eine sehr dünne Schicht auf. Durch diese Maßnahme erreichen Sie, dass die Farbe des Thermonagellacks nicht direkt auf Ihrem Nagel liegt und hierdurch auch nicht in ihn eindringen und ihn so verfärben kann.
  3. Lassen Sie nun den durchsichtigen Unterlack vollständig trocknen. Erst dann können Sie den Thermonagellack auftragen.

Die Verwendung von Thermonagellack

Sollten keine anderen Informationen vom Hersteller angegeben sein, gilt für die Benutzung des Thermonagellacks Folgendes:

  • Lackieren Sie Ihre Fingernägel mit dem Thermonagellack wie mit einem herkömmlichen Produkt. Arbeiten Sie dabei zügig, aber präzise.
  • Tragen Sie besser nur eine Schicht des Thermolacks auf, damit dieser später nicht zu dick und klobig auf Ihren Nägeln wirkt.
  • Kleine Patzer können Sie mit einem Kosmetikstäbchen und etwas Nagellack entfernen.

Insgesamt sollten Sie nicht täglich Nagellack tragen - gleichgültig, ob es sich dabei um ein besonderes oder ein herkömmliches Produkt handelt. Wer ständig Nagellack trägt, belastet damit seine Nägel. Diese können dann mit der Zeit brüchig werden. Daher sollten Sie von Zeit zu Zeit bei Ihren Fingernägeln auch einmal auf natürliche Schönheit setzen.

Teilen: