Standesamt

Das Neueste für Sie ausgewählt

abonnieren
Sarah Müller
Weiterbildung

Können Minderjährige auch Trauzeugen sein?

Sie möchten heiraten, aber Ihr Wunschtrauzeuge oder Ihre Wunschtrauzeugin ist noch nicht volljährig? Das ist nicht zwangsläufig ein Hindernis: Unter gewissen Umständen können …

Sarah Müller
Partnerschaft

Hochzeit ausgefallen gestalten - Anregungen

Viele Menschen haben eine feste Vorstellung von der eigenen Hochzeit und bevorzugen es klassisch. Andere können mit Kleid und Smoking, weißen Tauben und der Feier im …

Martina Pfannschmidt
Mode

Kostüm für das Standesamt selber nähen

Der Termin beim Standesamt zählt zu den aufregendsten Momenten überhaupt. Sie haben sich für ein Kostüm für das Standesamt entschieden, doch Sie finden einfach nicht das …

Christine Brülke
Freizeit

Geburtsurkunde neu ausstellen lassen - so geht's

Ihre Geburtsurkunde ist ein wichtiges Dokument, das Sie auch im späteren Leben immer wieder mal benötigen werden. Ist Ihre Urkunde verloren gegangen, ist das noch kein …

Volker Beeden
Weiterbildung

Namensänderung - wo Sie beantragen können

Eine Namensänderung muss gute Gründe haben. Sie ist aus konkretem Anlass nach bürgerlich-rechtlichen Regeln möglich, ansonsten in Ausnahmesituationen nur nach engen …

Anne-Kathrin Ellhorn
Weiterbildung

Ablauf: Standesamtliche Trauung begehen - Wissenswertes

Hier in Deutschland benötigt man für eine kirchliche Trauung zuerst die standesamtliche Trauung. Die standesamtliche Trauung ist die rechtsgültige Eheschließung. In vielen …

Daniela Kunath
Partnerschaft

Musik im Standesamt - so wählen Sie aus

Sie haben sich entschlossen zu heiraten - herzlichen Glückwunsch! Mit den Planungen und Vorbereitungen kommt in den nächsten Wochen einige Arbeit auf Sie zu. Und dann möchten …

Britta Jones
Familie

Geburtsnamen der Mutter annehmen - so geht's

Viele Frauen nehmen nach einer Scheidung wieder ihren Geburtsnamen an. Die Kinder tragen dann oftmals den Nachnamen des Vaters weiter, obwohl sie sich vielleicht wenig mit dem …

Petra Schulz
Partnerschaft

Was ist ein eingetragener Lebenspartner? - Erklärung

Im Grunde ist jeder Mensch, der mit einem anderen auf Dauer in einer Beziehung lebt, ein Lebenspartner. Der Gesetzgeber ist jedoch durchaus pingeliger, und so ist der Begriff …

Thomas Detlef Bär
Beruf

Standesbeamter - die Ausbildung gelingt so

Wer in Deutschland heiraten möchte, kommt nicht an einem Standesbeamten vorbei. Auf dem Standesamt wird nicht nur geheiratet, auch alle erforderlichen Papiere werden hier vor …

Roswitha Gladel
Freizeit

Geburtsurkunde erstellen lassen - so geht's

Wenn ein Kind geboren wird, bekommt es eine Geburtsurkunde, diese müssen Sie erstellen lassen, das geht nicht automatisch. Sie müssen einiges dabei beachten.

Ruth Heiden
Freizeit

Hochzeitsspiele vorm Standesamt - Ideen

Die Liebe ist ein seltsames Spiel. Das stimmt so nur bedingt. Aber die Hochzeitsspiele, welche oftmals für das frischgetraute Paar vor dem Standesamt angeboten werden, sind …

Sabrina Werner
Kinder

Ein Neugeborenes anmelden - so geht's

Bekommen Sie ein Kind, sind Sie verpflichtet, Ihr Neugeborenes anzumelden. Findet die Geburt in der Klinik statt, übernimmt dies in der Regel das Krankenhaus. Wenn Sie Ihr Baby …

Manuela Träger
Partnerschaft

Das Hochzeitsaufgebot bestellen - Anleitung

Sie haben einen Heiratsantrag erhalten oder selbst einen gemacht? Dann müssen Sie jetzt nur noch eines tun: Das Hochzeitsaufgebot bestellen.

Franziska Nelka
Finanzen

Lebenspartnerschaft eintragen lassen - so geht's

Wenn zwei Personen gleichen Geschlechts eine Lebenspartnerschaft eintragen lassen, dann bedeutet das, dass beide Partner auf Lebenszeit miteinander verbunden sein wollen. Somit …

Caroline Schröder
Baby

Geburtskreis - so geben Sie ihn richtig an

In den meisten Dokumenten wird für Ihr Baby nur die Angabe des Geburtsortes gefordert. Manchmal müssen Sie jedoch auch den Geburtskreis eintragen, etwa bei Orten, die nicht so bekannt sind.

Anna Schmidt
Familie

Eine Traurede für das Standesamt kreieren

Eine Traurede, die Sie auf dem Standesamt vor dem Brautpaar halten, sollte zwar nicht zur Comedy-Veranstaltung ausarten, etwas Humor darf sie aber in jedem Fall enthalten.