Finanzen

Finanzen

Kompetent und hilfreich – die Anleitungen rund um das Thema Finanzen bieten bewährte Tipps & Tricks für Fragen nach Gebühren, Kreditkarte, Währungen, Konto, EC-Karte, Vertragsabschlüssen, Paypal und anderen Zahlungsmitteln.

Das Neueste für Sie ausgewählt

Abonnieren
  • Steuererklärung trotz Insolvenz
    Steuererklärungspflicht besteht trotz Insolvenz weiterhin.

    29.07.2014 Wenn Sie in Deutschland steuerpflichtig sind, sind Sie unter Umständen zur Abgabe von Steuererklärungen verpflichtet. Die persönliche Abgabepflicht ergibt sich aus der Abgabenordnung (§ 149

  • Was ist eine Schuldenfalle?
    Schuldenfalle - Rechnungen können nicht mehr bezahlt werden

    29.07.2014 In Deutschland kommen mehrere Millionen Verbraucher nicht mehr aus den roten Zahlen. Im Durchschnitt beträgt das Minus mehr als 30.000 Euro. Sie sitzen in der Schuldenfalle. Was ist damit

  • Ferienwohnung buchen ohne Risiko
    Ferienwohnungen an der Ostsee sind beliebt.

    29.07.2014 Ferienwohnungen sind ideale Urlaubsunterkünfte. Wenn Sie buchen, sollten Sie einige Regeln und Empfehlungen einbeziehen. Sie vermeiden Enttäuschungen. Es macht einen Unterschied, ob Sie bei

  • Unterschied von Anleihe und Kredit
    Unternehmen muss Anleihen von mehreren Millionen Euro ausgeben.

    29.07.2014 Im Bereich der Banken und Finanzen haben Sie es mit einer Vielzahl unterschiedlicher Begriffe wie Kredit und Anleihe zu tun. Bei beiden handelt es sich um häufig gebräuchliche sehr

  • Urkundenfälschung - Definition und Rechtsfolgen
    Falsche Urkunden täuschen den Rechtsverkehr.

    29.07.2014 Wer Urkunden fälscht, begeht eine Straftat. Wichtig ist zu wissen, was eine Urkunde überhaupt ist und wann eine Urkundenfälschung vorliegt. Das Strafgesetz kennt drei Begehungsformen. Auch

  • Wer ist in welchem Umfang unterhaltsberechtigt?
    Unterhaltspflicht erfordert Leistungsfähigkeit.

    29.07.2014 Angehörige sind einander unterhaltspflichtig. Unterhaltsberechtigt ist aber nur, wer bedürftig ist. Das Gesetz regelt eine Vielzahl von Unterhaltstatbeständen. Die Unterhaltshöhe richtet

  • Kindergeld bei Umzug ummelden - so geht's
    Das Kindergeld soll den Kindern zugute kommen.

    29.07.2014 Bei einem Umzug müssen Sie an viele Formalitäten denken. Neben der Ummeldung beim Einwohnmeldeamt sollten Sie auch die Familienkasse von Ihrem Umzug in Kenntnis setzen und so das Kindergeld

  • Umsatzsteuer nicht abgeführt - wichtige Hinweise
    Vor der Betriebsprüfung zu Unrecht einbehaltene Umsatzsteuer erklären und bezahlen

    28.07.2014 Wenn Sie als Unternehmer tätig sind, müssen Sie Ihre Rechnungen mit dem Ausweis der Umsatzsteuer stellen. Lediglich als Kleinunternehmer können Sie sich auf Ausnahmen zur

  • Als Autor selbständig machen - so kann es funktionieren
    Selbstständigkeit als Autor eröffnet viele Perspektiven

    28.07.2014 Wenn Sie sich als Autor selbstständig machen wollen, stehen Ihnen heute viele Wege offen. Eine Selbstständigkeit im Nebenerwerb ist mit einem geringeren finanziellen Risiko verbunden als

  • Mäuse in der Mietwohnung - so bewerten Sie Ihre Rechte
    Mäusebefall ist Mietminderungsgrund.

    28.07.2014 Mäuse sind niedliche Tiere. Aber nicht in der Wohnung. Sind Sie Mieter, muss Ihre Mietwohnung mausfrei sein. Die Tiere gelten dann als Ungeziefer. Ihre beständige Anwesenheit begründet Ihr

  • Geldschulden - Defintion und Bedeutung
    Ihre Geldschulden begleichen Sie ohne externe Vereinbarung immer in Euro.

    28.07.2014 Schuldverhältnisse wie Kaufvertrag oder Kreditvertrag oder Rechtsgeschäfte sind Ausgangspunkte für Geldschulden. Diese können auch die Folge von Geldbußen oder Ordnungswidrigkeiten oder

  • Geldanlagen für Senioren
    Geld aus Lebensversicherung wieder gut anlegen.

    28.07.2014 Nicht nur Geld sparen ist in den meisten Fällen mit Arbeit verbunden. Auch wenn Sie es haben, macht es Arbeit. Das gilt besonders im Alter. Erwarteter (Lebensversicherung) oder unerhoffter

  • Gebühren für die EC-Karte im Ausland - damit müssen Sie rechnen
    Gebühren für EC-Karte am institutsfremden Geldautomat kosten bis zu 10 Euro.

    28.07.2014 Den Urlaub richtig vorbereiten: Dazu gehört, dass Sie beim Auslandsaufenthalt an Bargeld kommen. Reisen Sie als Pauschaltourist in Europa reicht oft die EC-Karte / Girocard. Vor allem wenn

  • Pfändung ohne Mahnung - geht das?
    Pfändungen haben einen Überraschungseffekt.

    28.07.2014 Gläubiger wollen Geld. Sonst nichts. Eine Pfändung ist die letzte Möglichkeit, zum Ziel zu kommen. Ohne Mahnung geht es aber nicht. Zum Verständnis müssen Sie an den Anfang der Angelegenheit

  • Instrumente der EZB im Überblick
    Die EZB steuert die Geldmenge in der gesamten Eurozone.

    28.07.2014 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat neben der Ausgabe des Euro noch weitere Aufgaben. Dazu gehören unter anderen die Beaufsichtigung von Banken und die Geldmengensteuerung in der Eurozone.

  • Schuldtitel - Gültigkeit und Besonderheiten
    Vollstreckbare Titel besitzen eine Gültigkeit von 30 Jahren.

    28.07.2014 Wenn Gläubiger bestimmte Fristen nicht bei der Geltendmachung von Forderungen beachten, verlieren sie schnell etwaige Ansprüche. Möchten Sie Ihre Ansprüche gegen einen Schuldner sicher

  • Inkasso nach 20 Jahren - So bewerten Sie Ihre Erfolgsaussichten
    Titulierte Forderungen verjähren in 30 Jahren.

    28.07.2014 Forderungen verjähren. Das stimmt, die Frage ist aber, wann! Sie müssen damit rechnen, dass auch noch nach 20 Jahren ein Inkasso erfolgt. Wenn Sie sich dagegen wehren wollen, müssen Sie

  • Lohnerhöhung nach Weiterbildung - so könnte es klappen
    Sie wollen mehr Geld? Nach einer Weiterbildung kann das angemessen sein.

    28.07.2014 Der Arbeitsalltag ist ein Geben und Nehmen. So sollte es zumindest sein, wenn Sie in einem guten Betrieb untergekommen sind. Jetzt hat man Ihnen eine Weiterbildung aufs Auge gedrückt - und

  • Versichern und Sparen trennen
    Risiken absichern und sparen besser getrennt halten

    28.07.2014 Viele Experten von Verbraucherzentralen und unabhängige Sachverständige für Finanzplanung sind der Meinung, dass in Deutschland zwar viel aber nicht immer effektiv gespart wird. Gemeint ist

  • Dispo-Kredit - Kündigungsgrund und andere Besonderheiten
    Hohe Zinsen beim Dispo-Kredit - besser auf Ratenkredit umsteigen!

    25.07.2014 Die Bank hat Ihnen einen Dispo-Kredit eingeräumt. Ihr finanzieller Spielraum ist um einige hundert Euro gewachsen. Diesen sollten Sie dennoch mit Sachverstand nutzen. Als Kreditnehmer haben