Alle Kategorien
Suche

Thema "Teilen" im Kindergarten behandeln - Ideen für ein Projekt

Das Thema "Teilen" taucht im Alltag von Kindergartenkindern immer wieder auf. Es ist ein wichtiger Meilenstein im Erlenen von Sozialverhalten. Leider ist "Teilen" zu lernen nicht gerade einfach.Viele Kinder müssen, auch hier in Deutschland, am Existenzminimum leben. Ihr Alltag ist eher geprägt von "überhaupt etwas bekommen" oder von "schauen wo man bleibt". Daher ist es um so wichtiger, dass der Kindergarten am Thema "Teilen" arbeitet.

So wird Teilen im Kindergarten Thema
So wird Teilen im Kindergarten Thema

Was Sie benötigen:

  • 1 Schachtel Butterkekse
  • Stühle
  • 1 Stofftier
  • Bilderbücher

Das Thema "Teilen" im Kindergarten behandeln

Sie haben beschlossen, in Ihrer Gruppe das Thema "Teilen" zu behandeln. Jetzt sollten Sie einen guten und spannenden Einstieg in dieses Thema finden. Da Kinder selten von sich aus teilen, sollten Sie ihnen als erstes die Sinnhaftigkeit des Teilens vor Augen führen. Hierbei gibt es als Einstieg verschiedene Methoden.

  • Nutzen Sie den Schlusskreis für ein kleines Rollenspiel. Sie benötigen dazu nichts weiter als eine Schachtel Butterkekse. Setzen Sie sich in die Mitte des Stuhlkreises und fangen Sie an, die Butterkekse zu essen. Es wird nicht lange dauern, bis die ersten Kinder anfangen, Kekse einzufordern. Teilen Sie erst einmal nicht. Bestehen Sie darauf, dass es Ihre Kekse sind und warten Sie ab, was dann passiert. Im Regelfall gibt es bald lautstarke Proteste. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, mit den Kindern in einem Gespräch die Sinnhaftigkeit vom Teilen zu erarbeiten.
  • Eine weitere Methode einen Einstieg in das Thema "Teilen" zu finden, ist das Gruppenstofftier. Führen Sie im Kreis ein Gruppenstofftier ein. Geben Sie ihm einen Namen, z. B. Karl. Karl darf dann mit jedem Kind spielen. Er darf aber auch bei jedem Kind einmal übernachten. Durch das Teilen des Stofftieres können Sie wieder mit den Kindern in ein Gespräch finden. Wie fühlen sich z. B. Kinder, bei denen Karl noch nicht übernachten durfte? Wie kann man die Reihenfolge gerecht gestalten usw.

Übungen zum Thema Teilen

Nach einem erfolgreichen Einstieg in das Thema "Teilen" können Sie aus allen Bildungsbereichen Übungen zur Vertiefung der Lernerfahrung anwenden.

  • Bilderbuchbetrachtung: Gerade zum Thema "Teilen" gibt es unzählige Bilderbücher. Suchen Sie die Bilderbücher aus, die am besten zu Ihrer Gruppe passen. In den meisten Kindergärten gibt es ein großes Angebot an Bilderbüchern. Gute Quellen sind aber auch öffentliche Bibliotheken oder auch Buchläden, die Kindergärten gerne einmal als Ausstellungsfläche nutzen.
  • Übungen des täglichen Lebens: Lassen Sie die Kinder Äpfel so zubereiten, das alle Gruppenmitglieder etwas bekommen.
  • Sport: Was können Sie machen, wenn Sie nur eine Bank zum Turnen haben? Kinder können eine solche Frage oft sehr kreativ beantworten.

Sie können so zu allen Bildungsbereichen Angebote finden, die das Thema "Teilen" beinhalten. Wichtig ist jedoch, dass Sie, egal welches Angebot Sie mit den Kindern durchführen, hinterher mit ihnen über ihre Erfahrungen und ihre Gefühle sprechen.

Teilen: