Alle Kategorien
Suche

Thema Herbst im Kindergarten - so kreieren Sie einen Thementisch

Jede Jahreszeit wird im Kindergarten thematisch bearbeitet. Gerade im Herbst haben Sie viele Möglichkeiten, diese Jahreszeit mit den Kindern umzusetzen. Wenn Sie das Thema Herbst im Kindergarten für einen Thementisch nutzen möchten, sollten Sie mit den Kindern raus gehen und beginnen, die nötigen Materialien zu sammeln.

Viele herbstliche Möglichkeiten für den Thementisch.
Viele herbstliche Möglichkeiten für den Thementisch. © Erika Hartmann / Pixelio

Das Thema Herbst

  1. Um einen Thementisch zu gestalten, benötigen Sie zuerst einiges an Material.
  2. Im Sitzkreis können Sie mit den Kindern das Thema Herbst im Kindergarten besprechen und gemeinsam überlegen, welche Dinge denn auf den Thementisch gehören.
  3. Sobald Sie mit den Kindern besprochen haben, was Sie mit der Gruppe alles gemeinsam sammeln möchten, können Sie einige Tage in die Natur hinausgehen und die Dinge sammeln.
  4. Der Wald eignet sich im Herbst bestens, um farbenfrohe Blätter, Rinde, Moos, Äste, Eicheln und Kastanien zu sammeln.
  5. Auf den Wiesen können Sie mit den Kindern für den Thementisch Disteln, Flockenblumen, Brombeerblüten und Glockenblumen pflücken.
  6. Schaffen Sie im Kindergarten einen Ort, an dem Sie alle gesammelten Materialien erst einmal trocken und kühl lagern können.
  7. Nach jedem Ausflug sollten Sie sich mit den Kindern zusammensetzen und den Tag besprechen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, fragen Sie einen Bauern, ob Sie mit der Kindergarten-Gruppe seine Felder und seinen Bauernhof besichtigen können. Nach Absprache mit dem Bauern, können Sie dort mit den Kindern Kürbisse, Mais, Äpfel und Birnen ernten. Der Bauer kann den Kindern erklären, welches Obst und Gemüse im Herbst geerntet wird.

Gestalten Sie den Thementisch im Kindergarten

  1. Schieben Sie die Tische zusammen, die nicht für das Geschehen benötigt werden.
    Mit den Kindern können Sie erst einmal einen Grund für den Thementisch im Kindergarten schaffen.
    Hierfür können Sie einfach braune, gelbe, rote und grüne Tücher als Untergrund auslegen.
  2. Nun können Sie mit der Rinde, dem Moos, Blättern, Eicheln, Ästen und Kastanien einen tollen Baum legen.Das Obst und das Gemüse können Sie mit den Kindern um den Baum herum auslegen.
  3. Während Sie den Thementisch mit den Kindern im Kindergarten gestalten, sollten Sie immer im Gespräch mit den Kindern bleiben. So hat jedes Kind noch einmal Gelegenheit zu erzählen, was es besonders am Herbst mag.

Sie können dann weitere Projekte im Kindergarten mithilfe des Thementisches aufbauen.

Teilen: