Alle Kategorien
Suche

Theaterstück zu Weihnachten - so lernen Sie es mit den Kindern

Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Da kommt wie in jedem Jahr der Wunsch nach einem Theaterstück auf. Optimalerweise sollen die Kinder dieses aufführen. Was gibt es denn schöneres, als dass die Kinder sich intensiv auf Weihnachten vorbereiten, und die Eltern dann bei der Aufführung mit stolzgeschwellter Brust heimlich die Tränen abwischen. Das alles hört sich nach einem guten Plan für Weihnachten an. Wie aber inszeniert man ein solches Theaterstück? Und wie motiviert man die Kinder? Hier lesen Sie, wie es funktioniert.

Ein weihnachtliches Theaterstück für Kinder inszenieren.
Ein weihnachtliches Theaterstück für Kinder inszenieren.

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang

Das richtige Theaterstück für Weihnachten finden

  • Alles beginnt damit, dass sie das richtige Theaterstück für Weihnachten finden. Im Internet gibt es eine ganze Reihe weihnachtlicher Theaterstücke für Kinder, die Sie sich kostenlos herunterladen können. 
  • Hierbei sollten Sie bereits wissen, wie viele Kinder bei dem Theaterstück mitspielen. Denn Sie müssen bei der Auswahl des Stückes ja darauf achten, wie viele Rollen Sie besetzen können.
  • Beachten Sie ebenso das Alter der Kinder. Für jünger Kinder eignet sich besser ein kurzes Theaterstück zu Weihnachten, für ältere Kinder können Sie auch schon ein etwas längeres Stück auswählen.
  • Suchen Sie sich ungefähr drei Theaterstücke aus dem Internet aus, und treffen Sie dann gemeinsam mit den Kindern die Wahl, welches davon Sie für Weihnachten aufführen wollen.

Die Kinder zu dem weihnachtlichen Theaterstück motivieren

  • Das wichtigste, wenn Sie einem Menschen etwas beibringen wollen, ist die Motivation. Das ist bei Kindern nicht anders. Sie müssen also versuchen, bei den Kindern eine Begeisterung für das Theaterstück zu wecken.
  • Dabei ist es wichtig, dass Sie die Kinder von Anfang an mit einbeziehen.  Reden Sie mit den Kindern. Fragen Sie sie, was ihnen Spaß macht und was sie antreibt. Haben Sie zum Beispiel ein kleines Mädchen unter den Schauspielern, das gerne Prinzessin wäre, ist zu überlegen, ob Maria nicht auch im rosa Prinzessinnenkleid auftreten kann. Das weicht dann zwar von der eigentlichen Weihnachtsgeschichte ab, aber Sie können sicher sein, dass das kleine Mädchen vollen Einsatz zeigen wird, um im Prinzessinnenkleid auftreten zu dürfen.
  • Wenn Sie die Kinder so zum weihnachtlichen Theaterspielen motiviert haben, ist das Texteinüben ganz einfach. Sollten sich doch einmal Textpassagen des Stückes als schwierig erweisen, singen Sie diese einfach mit den Kindern. Nehmen Sie zum Beispiel die Melodie von "Alle meine Entchen" und singen Sie darauf einfach den Text, der schwierig ist. Unser Gehirn prägt sich Worte, die mit einer Melodie unterlegt sind, leichter ein.
  • Damit die Kinder diese Zeit des Einübens auch als positiv erleben,  müssen Sie sie regelmäßig bestätigen. Loben Sie die Kinder. Verteilen Sie auch schon mal etwas Süßes. Gestalten Sie einfach eine schöne und besinnliche Zeit mit den Kindern, dann lernen die Kinder das Theaterstück zu Weihnachten fast wie von selbst.
Teilen: