Alle Kategorien
Suche

Texas Instruments TI-30 Eco RS - hilfreiche Informationen

Der oft in der Schule eingesetzte TI-30 Eco RS von Texas Instruments hat eine große Anzahl an Funktionen. Dies vergrößert nicht nur die Menge seiner Verwendungsmöglichkeiten, sondern ist auch für die verwirrend hohe Anzahl an Tasten verantwortlich.

Der TI-30 Eco RS kann mehr als seine rudimentären Verwandten im Büro.
Der TI-30 Eco RS kann mehr als seine rudimentären Verwandten im Büro. © groby / Pixelio

Die Grundfunktionen des TI-30 Eco RS

  • Die Grundlagen erklären sich von selbst. Mit [ON/AC] schalten Sie den Taschenrechner ein und löschen ältere Recheneingaben aus dem Speicher.
  • Einfache Rechenoperationen führen Sie wie gewohnt mit dem Zahlenfeld und den Tasten [+], [-], [x], [÷] und [=] durch. Die Taste mit + und - und den wechselseitigen Pfeilen ändert das Vorzeichen des angezeigten Wertes. Kompliziertere Terme können Sie mit den Tasten [)] und [(] verschachteln. Der nach links gerichtete Pfeile in der Ecke unten links löscht die zuletzt eingegebene Ziffer.
  • Die gelbe Taste [2nd] aktiviert die Zweitfunktion einer Taste, die über ihr angegeben ist. Wenn Sie zum Beispiel die dritte Wurzel von 125 ausrechnen wollen, drücken Sie [3] [2nd] [yx]. 

Bruch- und Potenzrechnung mit Texas Instruments

  • Zur Bruchrechnung benötigen Sie vor allem die Taste [ab/c]. Wenn Sie nur zwei Werte eingeben, geht der TI-30 Eco RS von einem echten Bruch aus, zum Beispiel ist [3] [ab/c] [4] die Eingabe für 3/4, 33/hingegen wäre [3] [ab/c] [4] [ab/c] [5]. Die Zweitfunktion [d/c] wechselt zwischen echtem und unechtem Bruch.
  • [F<>D] wechselt in der Anzeige von Bruch- zu Dezimalzahl.
  • Zum Potenzrechnen benötigt man vor allem die dritte Tastenreihe mit den Tasten [1/x] für den Kehrwert, [x²] für die Quadratur und [√x]  für die Quadratwurzel (sowie seine Zweitfunktion [x√y] für andere Wurzeln).

Trigonometrie und Logarithmen

Nun kommen wir allmählich in den Bereich, in dem der TI-30 Eco RS von Texas Instruments anderen Taschenrechnern voraus ist.

  • Die Tastenreihe darüber dient vor allem trigonometrischen Funktionen: [SIN] für Sinus, [COS] für Cosinus und [TAN] für den Tangens. Die Zweitfunktion ist jeweils die Umkehrung der Funktion. In diesem Zusammenhang ist auch die Taste [DRG] und ihre Zweitfunktion interessant, die den angezeigten Winkelwert als Altgrad, Neugrad oder als Bogenmaß darstellt.
  • [LOG] und [LN] sind für logarithmische Rechnungen, erstere Taste für den 10er-Logarithmus, zweitere für den natürlichen Logarithmus. Entsprechend sind die Zweitfunktionen wieder die Umkehrungen [10x] beziehungsweise [ex].
  • [Sto] speichert den angezeigten Wert, [RCL] ruft ihn wieder auf. Sie können mehrere Werte gleichzeitig speichern, indem Sie ihnen Speicherplätze zuweisen, zum Beispiel speichert  [STO] [3] den angezeigten Wert an Speichertort 3, [RCL] [3] ruft ihn wieder auf.

Texas Instruments bietet Ihnen mit dem TI-30 Eco RS also einen Taschenrechner, der über alle Funktionen verfügt, die Ihnen außerhalb eines mathematischen Institus begegnen können.

Teilen: