Alle Kategorien
Suche

Teure Markenkleidung? - So kleiden Sie sich für wenig Geld chic und modisch

Sie lieben Klamotten und legen viel Wert auf Ihr Äußeres? Nicht immer brauchen Sie teure Markenkleidung, um schön und modisch auszusehen. Mit ein paar Tricks können Sie auch für wenig Geld das perfekte Outift für Sie finden.

So können Sie günstig einkaufen.
So können Sie günstig einkaufen. © Rainer_Sturm / Pixelio

Teure Markenkleidung wird überbewertet

  • Es ist absoluter Blödsinn, zu denken, dass Sie nur mit teurer Markenkleidung gut aussehen können. Warum denn so viel Geld ausgeben, wenn Sie doch auch wunderschöne Sachen für weniger Geld bekommen können? Sie müssen nur wissen, wie Sie die Klamotten kombinieren und die richtigen Accessoires dazu tragen.
  • Achten Sie beim Einkauf auf die Qualität der Stoffe. Sicherlich haben Markenklamotten oft eine bessere Qualität, doch zahlt man hierfür auch seinen Preis. Kaufen Sie dagegen in einem billigeren Geschäft ein, sollten Sie ein Auge darauf haben, ob die Stoffe gut verarbeitet sind. Oft findet sich unter günstigen Klamotten auch eine durchaus gute Qualität.
  • Sie dürfen nicht denken, dass Ihr Kleiderschrank weniger hergibt als der von anderen, nur weil auf den Poloshirts oder Kleidern kein teures Markenzeichen draufgenäht ist. Es geht doch nicht darum, anderen zu präsentieren, wie viel Geld Sie haben, sondern doch nur darum, zu zeigen, dass Sie Stil haben und Sie sich auf jeden Fall sehen lassen können mit Ihrem Outfit.

Schöne Accessoires peppen den Look auf

  • Sie können Ihr Geld ganz einfach sparen, indem Sie auf günstigere Klamotten umsteigen. Wichtig ist nur, dass Sie sich wohl fühlen in den Klamotten, die Sie tragen. Dafür müssen Sie aber in keinster Weise teuer sein.
  • Statt teurer Markenkleidung kaufen Sie ganz einfach Klamotten, die weniger kosten. Haben Sie eine schöne Jeans und ein lässiges Hemd für wenig Geld gekauft, so sehen Sie mit Sicherheit genauso gut aus, als wenn es von einer teuren Marke wäre. Suchen Sie die passenden Schuhe aus und tragen je nach Geschmack beispielsweise noch ein braunes Lederarmband dazu. Das lockert Ihren Style auf und kommt sehr erfrischend rüber.
  • Als Frau geht das Ganze natürlich noch viel einfacher. Mittlerweile gibt es fast an jeder Ecke auch billige, schöne Schuhe zum Weggehen. Sind Sie eher der schlichtere Typ, so tragen Sie High Heels oder Ballerinas mit einer langen, engen Hose. Dazu kombinieren Sie ein schönes lockeres Oberteil und dürfen auf keinen Fall den Armschmuck vergessen.
  • Tragen Sie lieber enge Klamotten, so wählen Sie ein enges Top oder ein Bandeau-Top. Hier können Sie als Accessoire entweder ein elegantes Halstuch wählen, oder aber auch eine schöne Halskette. Sie sehen mit Sicherheit sehr schick aus. Haben Sie sich für ein normales Top entschieden, so ist eine lange Kette sehr modern. Variieren Sie ruhig - die Hauptsache ist, dass Sie sich hübsch fühlen, wenn Sie weggehen.
  • Sie haben natürlich eine große Anzahl an Möglichkeiten, um schlichte Klamotten gut aussehen zu lassen. Tragen Sie einfach, was Ihnen gefällt. Uhren, Armkettchen, Halstücher, Wollmütze, Gürtel, auffallende Schuhe, und vieles mehr können Sie hernehmen, um Ihr Outfit aufzupeppen.
  • Natürlich ist dies nicht immer nötig, da es auch genügend Kleidung gibt, die ohne Accessoires schon genug hergibt und bei der es zu übertrieben aussehen würde, wenn Sie noch zusätzlich Schmuck tragen würden.
  • Nutzen Sie doch auch die Sale-Angebote oder gehen Sie auch bei Sommer- oder Winterschlussverkauf in die Läden. Hier können Sie sogar in kostspieligere Markengeschäfte gehen und Ihr Glück versuchen. Aber denken Sie daran, dass es nicht darum geht, eine bestimmte Marke vorzuführen, sondern dass Sie einfach gut aussehen mit dem, was Sie tragen. Es wird sicherlich keinen stören, wenn Sie modern und schick gekleidet sind, aber weniger Geld dafür zahlen mussten als andere, dafür aber sehr gut ausschauen.
Teilen: