Alle Kategorien
Suche

Tetra Pak - die Entsorgung im Haushalt geht so

Tetra Pak - die Entsorgung im Haushalt geht so1:25
Video von Laura Klemke1:25

Eine praktische Verpackung: der Tetra Pak. Werfen Sie die entleerte Packung nicht einfach in den Restmüll - das Material kann recycelt werden. Lesen Sie hier, und was Sie bei der Entsorgung beachten sollten.

Was Sie benötigen:

  • gelbe Wertstoffsäcke

Der Getränkekarton: Eine Verpackung mit geringem Gewicht.

Eine gute Lösung - der Tetra Pak

Der Tetra Pak ist leicht und gut zu stapeln, das sind die beliebtesten Vorzüge der Einwegverpackung. Doch wie sieht es mit der Entsorgung des Getränkekartons aus?

  • Ist der Tetra Pak auch eine umweltfreundliche Verpackung? Ja, denn der Getränkekarton kann recycelt werden. Vorausgesetzt, dass Sie die Einwegverpackung - die bereits seit 1951 vertrieben wird - richtig entsorgen.
  • Der Name Tetra Pak bezeichnet übrigens nicht den eigentlichen Getränkekarton - bei der Bezeichnung handelt es sich vielmehr um den Namen des schwedischen Unternehmens, das die Verpackung auf dem Markt einführte.
  • Erfunden hat das Unternehmen die Verpackung jedoch nicht. Seinen Ursprung findet der Getränkekarton schon in den 1920er Jahren. Bereits zu dieser Zeit füllten einige amerikanische Molkereien Ihre Milch in Kartons ab.
  • Übrigens: Die Bezeichnung Tetra Pak entstand durch die ursprüngliche Form des Getränkekartons, welche die Form eines Tetraeders hatte. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere unter Ihnen noch an den bekannten Fruchtsaft, der in den 1970er Jahren - in einem Tetra Pak der ursprünglichen Form - angeboten wurde.

Das sollten Sie bei der Entsorgung beachten

Beim Tetra Pak handelt es sich um eine Verbundpackung.

  • Das ist wichtig: Verpackungen, die aus Verbundmaterialien bestehen, gehören weder in den Restmüll noch ins Altpapier.
  • Das Verbundmaterial Ihrer Getränkekartons besteht aus Kunststoff, Aluminium und Kartonfasern zugleich. Verständlich, dass eine Entsorgung in Ihrer Altpapiertonne nicht infrage kommt.
  • Ihre entleerten Verpackungen müssen Sie getrennt entsorgen, damit Sie recycelt werden können - nur dann ist der Tetra Pak eine gute und umweltfreundliche Verpackungsalternative.
  • Sammeln Sie Ihre Verbundverpackungen im "gelben Sack". Sie können die Getränkekartons platzsparend entsorgen, indem Sie sie zusammendrücken. Übrigens: Rund zwei Drittel der Verbundverpackungen werden dem Recycling zugeführt.

Die beste und umweltfreundlichste Art ein Getränk zu verpacken, ist (nach wie vor) die Mehrwegflasche. Wenn Sie jedoch hin und wieder zum Tetra Pak greifen, dann entsorgen Sie die Verbundpackung umweltgerecht: Sammeln Sie Ihre leeren Verpackungen in einem Wertstoffsack - nur bei richtiger Entsorgung können die beschichteten Getränkekartons recycelt werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos