Alle Kategorien
Suche

Terrassenfliesen aus Kunststoff - was Sie bei der Verlegung beachten sollten

Terrassenfliesen sind einfach sehr schön anzusehen. Allerdings hat man diese in der Regel ein halbes Leben lang. Der Austausch dieser Fliesen ist auch immer mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden. Die Möglichkeit, ohne viel Aufwand neue Terrassenfliesen aus Kunststoff zu verlegen, bedeutet hier schon einen gewissen Reiz.

Kunststoffliesen sind eine gute Alternative.
Kunststoffliesen sind eine gute Alternative.

Was Sie benötigen:

  • Kunststofffliesen
  • Bodenlegermesser
  • Metalllineal

Irgendwann möchte man sicherlich auch einmal andere Terrassenfliesen haben. Da das Verlegen von Terrassenfliesen aus Kunststoff wirklich von jedermann leicht durchgeführt werden kann, ist es eine Alternative, die immer beliebter wird. Einen weiteren Vorteil, den diese Fliesen bieten, ist, dass Sie auch wiederverwendbar sind.

Terrassenfliesen aus Kunststoff - pflegeleicht und einfach zu verlegen

Terrassenfliesen aus Kunststoff gibt es inzwischen in allen Formen und Farben. Hier wird mit Sicherheit jeder fündig. Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen, sich diese Fliesen zuzulegen, sollten Sie einige Dinge wissen.

  • Die meisten dieser Fliesen werden als Stecksystem angeboten. Sie benötigen also weder Kleber, noch eine spätere Verfugung. Auch benötigen Sie sehr wenig Werkzeuge für Ihre Arbeit.
  • Ein weiterer Vorteil ist der, dass diese Fliesen auf jedem Untergrund, auch auf bereits verlegten Steinfliesen, verlegt werden können.
  • Wenn es sich allerdings um einen Untergrund handelt, der noch nicht mit Fliesen belegt ist, sollte dieser auf jeden Fall für eine Verlegung vorbereitet sein.
  • Terrassenfliesen aus Kunststoff sind so ausgestattet, dass auftreffendes Wasser problemlos ablaufen kann, da sie über eine Drainage verfügen. Allerdings sollte der Untergrund bereits über eine leichte Neigung verfügen, damit das Wasser unter den Fliesen auch die Möglichkeit hat, abzulaufen.
  • Sie können die Fliesen auch so zuschneiden, wie Sie dies benötigen. Dazu sind lediglich ein stabiles Lineal und ein scharfes Bodenlegermesser nötig.

Es ist ein besonderer Vorteil, wenn Sie Terrassenfliesen aus Kunststoff verlegen wollen, dass Sie hierzu so gut wie keine Vorbereitungen treffen müssen.

Teilen: