Alle Kategorien
Suche

Terraria: Savegames nutzen - geht so

Terraria: Savegames nutzen - geht so1:15
Video von Bruno Franke1:15

Terraria ist ein beliebtes Adventurespiel für den Computer und wird über die Spieleplattform Steam vertrieben. In diesem Spiel können Sie zufällig erschaffene Welten erleben und mit zahlreichen Objekten in der Spielwelt interagieren. Terraria ähnelt dem bekannten Minecraft sehr und macht über einen sehr langen Zeitraum Spaß. Durch die Savegames werden Ihre Spielfortschritte und ebenso Ihre Welten und Charaktere gesichert. Die Spielstände können Sie entweder zusätzlich sichern oder sie auch auf einen anderen Computer kopieren und dort weiterspielen.

Terraria macht trotz Konsolengrafik viel Spaß

Das Adventurespiel Terraria (http://store.steampowered.com/app/105600/) können Sie über die Internet-Vertriebsplattform Steam erwerben und direkt auf Ihren Computer herunterladen.

  • Obwohl es sich bei diesem Independentspiel um ein aktuelles Computerspiel handelt, ist die Grafik deutlich altmodischer als bei den meisten Konkurrenten. Diese ähnelt eher den klassischen 16-Bit-Spielekonsolen als aktuellen PC-Spielen.
  • Trotzdem macht Terraria sehr viel Spaß und verfügt über eine sehr große Spielergemeinde. Die Welten werden vom Spiel immer zufällig erschaffen und sind somit stets so gut wie einzigartig. Sie steuern in Terraria einen kleinen Charakter und haben zu Anfang nur zwei Werkzeuge in Ihrem Inventar. Mit der Hacke buddeln Sie zum Beispiel Löcher und mit der Axt können Sie unter anderem Bäume fällen.
  • Zu Spielbeginn steht Ihnen ein Guide zur Seite, dieser gibt Ihnen wertvolle Tipps und erklärt Ihnen die ersten Schritte im Spiel. Das Spiel ist sehr komplex und hat kein richtiges Ende, Sie können es so lange spielen, wie Sie wollen.
  • Ihre Spielfortschritte sollten Sie am besten so oft wie möglich speichern, dadurch werden auf Ihrer Festplatte Savegames erstellt. In diesen befinden sich alle wichtigen Daten zu Ihrem Charakter und zu Ihrer Spielwelt. Wollen Sie das Spiel auf einem anderen Computer oder bei einem Freund spielen und ihm Ihre Welt zeigen, Sie benötigen Sie natürlich Ihre Savegames.
  • Von Terraria gibt es auch eine Konsolenversion und diese können Sie auf der XBox 360 oder PlayStation 3 spielen. Kaufen lässt sich das Adventurespiel über Ihre jeweilige Online-Plattform.  Der Preis liegt bei knapp 15 Euro (Stand September 2013) und für diesen Preis erhalten Sie sehr viel Spielspaß.

So können Sie die Savegames von Terraria nutzen

Damit Sie Ihre eigenen Savegames von Terraria auf einem anderen Computer nutzen und Ihr Spiel weiterspielen können, müssen Sie diese erst finden und dann anschließend auf einen externen Datenträger kopieren. Terraria speichert seine Spielstände stets im gleichen Ordner ab und dieser befindet sich auf Ihrer ersten Computerfestplatte.

  1. Öffnen Sie den Arbeitsplatz und klicken Ihre erste Festplatte an. Dort klicken Sie auf den Benutzerordner und anschließend auf Ihren eigenen Benutzernamen. Im Unterordner von den "Eigenen Dokumenten" finden Sie das Spielverzeichnis von Terraria. Die Savegames liegen direkt in dem Ordner "Worlds".
  2. Kopieren Sie die Spielstände mit der Maus und übertragen Sie sie auf einen externen Datenträger (USB-Stick).
  3. Anschließend müssen Sie die Savegames nur noch in den gleichnamigen Ordner auf dem anderen Computer kopieren und können Ihr Spiel dann dort weiterspielen. Zusätzlich haben Sie so auch eine Sicherungskopie, falls Sie das Spiel neu installieren müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos