Alle Kategorien
Suche

Terraria Bett bauen - so geht's

Das Independent-Computerspiel Terraria besitzt eine sehr große Ähnlichkeit zu Minecraft und lässt seinen Spielern ähnlich viele Freiheiten. In dem beliebten 2D-Spiel steuern Sie einen Avatar und können mit diesem verschiedene Materialien abbauen und zahlreiche Dinge herstellen. Für Ihr eigenes Haus sollten Sie sich auf jeden Fall ein Bett bauen, denn so genießen Sie wichtige Vorteile.

Ein Bett können Sie schnell bauen.
Ein Bett können Sie schnell bauen. © Rainer_Sturm / Pixelio

Die ersten Schritte in Terraria

Bild 0
  • Wenn Sie das 2D-Spiel zum ersten Mal spielen, dann besitzt Ihr Avatar nur sehr wenige Gegenstände. Ihnen stehen am Anfang nur eine Kupferspitzhacke, ein Kupferkurzschwert und eine Kupferaxt zur Verfügung. Mit dem Schwert können Sie sich gegen die einfachen Gegner (Mobs) noch recht problemlos wehren.
  • Sobald es aber Nacht in Terraria wird, werden die Gegner deutlich stärker und zahlreicher und Sie sollten sich vor ihnen schützen. Dazu benötigen Sie ein eigenes Haus in Terraria, in diesem sind Sie vor den Mobs sicher und kommen noch in den Genuss von weiteren Möglichkeiten. 
  • Das Haus können Sie sich aber nicht kaufen, Sie müssen es selber bauen und benötigen dazu natürlich die passenden Materialien. Mit der Kupferaxt können Sie die Bäume in der näheren Umgebung fällen und gewinnen so den wichtigen Rohstoff Holz.
  • Haben Sie das Haus gebaut, so können Sie es noch mit zahlreichen Einrichtungsgegenständen versehen. Einer der wichtigsten Gegenstände ist das Bett. In diesem kann Ihr Avatar schlafen und sich erholen. Des Weiteren lässt sich dieses Möbelstück auch als Spawnpunkt für Ihren Avatar verwenden und Sie können sich direkt dorthin teleportieren. Das Bett lässt sich natürlich ebenfalls nicht in Terraria kaufen, Sie können es aber relativ einfach bauen.
Bild 1

So bauen Sie ein Bett

  1. Als Erstes benötigen Sie die Werkbank. Mit diesem sehr wichtigen Gegenstand können Sie eine Vielzahl an Gegenständen herstellen. Für die Werkbank braucht Ihr Avatar nur 10 Holz und dieses bekommen Sie mit der Axt von den Bäumen.
  2. Haben Sie die Werkbank hergestellt, so können Sie diese in Ihrem Haus platzieren und über diesen Gegenstand das Sägewerk herstellen. Für dieses benötigen Sie insgesamt 10 Holz, 10 Eisenbarren und eine Eisenkette. Eisen finden Sie in Terraria recht schnell, wenn Sie sich nach unten graben und dieses mit Ihrer Hacke abbauen.
  3. Stellen Sie das Sägewerk anschließend ebenfalls in Ihrem Haus auf und benutzen Sie diesen Gegenstand dann mit Ihrem Avatar. Um ein Bett zu bauen, benötigen Sie außer dem Sägewerk natürlich noch die passenden Rohstoffe. Sammeln Sie in Terraria insgesamt 15 Holz und 5 Seide. Die Seide können Sie aus einem Spinnennetz herstellen. Die Netze befinden sich auch im Untergrund von Terraria.
  4. Bauen Sie nun das Bett im Sägewerk zusammen und platzieren Sie es anschließend in Ihrem Haus. Nun besitzt Ihr Avatar einen sicheren Platz, an dem er schlafen und sich erholen kann.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: