Alle Kategorien
Suche

Terpentin kaufen und verwenden - worauf Sie achten sollten

Terpentin wird überwiegend als Lösungs- und Verdünnungsmittel von Künstlern und Heimwerkern verwendet. Doch worauf muss man bei der Benutzung achten und wo genau kann man das Produkt überhaupt kaufen?

In der Ölmalerei findet Terpentin oft Verwendung.
In der Ölmalerei findet Terpentin oft Verwendung.

Terpentin kaufen - hier geht's

  • Terpentin können Sie in der Regel in Baumärkten kaufen. Hier finden Sie dieses in der Abteilung für Malerbedarf.
  • Zudem bieten auch Kreativ- und Künstlerbedarfsmärkte sowie Bastelgeschäfte das Lösungsmittel an, sodass Sie hier ebenfalls fündig werden.
  • Heutzutage haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, das Produkt im Internet zu erwerben. Auch hier sind es vor allem Anbieter von Künstler- und Kreativbedarf oder Onlinefilialen von Baumärkten, die das Lösungsmittel verkaufen, wie etwa der HVBS-Shop oder TWENGA.
  • Bedenken Sie aber, dass bei einer Bestellung über das Internet meist Versandkosten fällig werden und oft auch ein Mindestbestellwert erreicht werden muss. Daher lohnt sich diese Art der Beschaffung besonders dann, wenn Sie große Mengen erwerben möchten oder gemeinsam mit Freunden einkaufen.

Das Lösungsmittel verwenden

  • Terpentin wird von Heimwerkern und Künstlern gleichermaßen als Verdünnungs- und Lösungsmittel für Farben verwendet. So können Sie beispielsweise Ölfarben mit dem Produkt geschmeidiger machen oder gebrauchte Pinsel damit reinigen.
  • Das Mittel gilt jedoch als schädlich für die Gesundheit. Daher dürfen Sie es nur in einem gut belüfteten Raum benutzen. Darüber hinaus sollten Sie es nur in Maßen verwenden und stattdessen häufiger auf Terpentinersatz umsteigen.
  • Achten Sie auch unbedingt darauf, dass weder kleine Kinder noch Haustiere mit dem Mittel in Berührung kommen.
  • Offenes Feuer und andere mögliche Brandherde, wie glimmende Zigaretten, sollten Sie von dem Lösungsmittel fernhalten.
  • Werfen Sie das Produkt nicht einfach in den Hausmüll, sondern bringen Sie es auf einen Wertstoffhof. Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass die Umwelt nicht zu stark belastet wird.
Teilen: