Alle ThemenSuche
powered by

Temperatur im PC messen

PC-Probleme müssen nicht immer direkt an einem Defekt der Hardware liegen. Auch zu hohe Temperaturen im PC können zu regelmäßigen Abstürzen führen. Es gibt aber einfache Möglichkeiten, diese zu messen und im Blick zu behalten.

Weiterlesen

Wird Ihr Computer zu heiß, leiden Programmstabilität und Bauteile.
Wird Ihr Computer zu heiß, leiden Programmstabilität und Bauteile.

So wissen Sie, wie heiß Prozessor, Grafikkarte und Festplatte werden

  • Wenn die Temperaturen im Inneren Ihres PCs ansteigen, fällt das recht bald auf. Anfängliche Ruckler beim Spielen oder Videoschauen, dann immer wieder Windows-Abstürze. Zwar kann es hier auch andere Probleme geben, zu heiße Bauteile sind aber sehr häufig der Grund für solche Probleme.
  • Zum Glück gibt es kostenpflichtige und auch kostenfreie Programme, welche die Temperaturen in den wichtigsten Bauteilen messen, sodass Sie schnell erfahren, ob die Computerprobleme damit im Zusammenhang stehen.
  • Beliebt ist der HWMonitor, er ist leicht zu benutzen und bildet die Temperaturen mehrerer Bauteile zeitgleich ab. Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, dass das Programm nur die englische Sprache unterstützt. Selbst ohne Kenntnisse der Sprache werden Sie hier keine Probleme haben.

Die Nutzung des HWMonitors - Temperatur kinderleicht messen

  1. Nutzen Sie den Link im ersten Abschnitt. Sie gelangen auf die Homepage des Herstellers. Klicken Sie auf "Download now", je nach Browsereinstellung müssen Sie noch bestätigen, dass Sie diese Datei behalten möchten. Dann startet der Download.
  2. Nach wenigen Sekunden können Sie die Datei mit einem Doppelklick öffnen und die Installation mit "Ausführen" bestätigen. Bestätigen Sie die ersten 3 Fensterseiten mit "Next", an vierter Stelle können Sie die Häkchen bzgl. der Ask Toolbar entfernen, damit die kostenlose Zusatzsoftware nicht mit installiert wird.
  3. Die Installation schließlich ist wieder in wenigen Sekunden erledigt, da das Programm sehr klein ist. Auf Ihrem Desktop finden Sie jetzt ein neues Icon (CPUID HWMonitor). Ein Doppelklick öffnet das Tool.
  4. Die Temperaturen sind übersichtlich dargestellt, jeweils unter dem Namen des jeweiligen Bauteils. Als Beispiel: Intel Core Prozessor, Samsung-SSD-Festplatte, NVIDIA-Grafikkarte. Dahinter finden Sie die jeweilige Temperatur sowie die höchste und niedrigste erreichte Temperatur, wenn Sie das Programm auch beim Arbeiten und Spielen gestartet lassen.

Darauf sollten Sie bezüglich Hitze im PC achten

  • Bei Ihrer Festplatte sollten 50 °C nicht überschritten werden, beim Prozessor dürfen es in der Regel maximal 70 °C sein. Moderne Grafikkarten hingegen halten zum Teil auch 100 °C aus. Achtung: Diese gemessenen Temperaturen stellen in der Regel das Maximum dar. Diese sollten maximal bei voller Auslastung erreicht werden, zum Beispiel bei leistungshungrigen Spielen. 
  • Generell gilt: 10 bis 20 °C unter der genannten Temperatur sind für die Bauteile von Ihrem PC deutlich angenehmer. Die genauen Grenzen erfahren Sie im jeweiligen Handbuch der Bauteile, so gibt es auch Grafikkarten, die Temperaturen bis 130 °C aushalten können. Auf die Lebensdauer wirkt sich das allerdings nicht positiv aus.
  • Häufig sind Hitzeprobleme leicht zu lösen. In den meisten Fällen genügt es, die Lüfter von Staub zu befreien, der sich im Laufe der Zeit dort ansammelt. Beim Prozessor kann sich auch neue Wärmeleitpaste für wenige Euro lohnen. Haben Sie die Hitzeprobleme nach Einbau neuer Hardware, sollten Sie auch über einen stärkeren Gehäuselüfter nachdenken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

PC mit Passwort schützen - so geht's
Dorothea Stuber
Computer

PC mit Passwort schützen - so geht's

Teilen Sie Ihr Büro mit anderen Personen? Haben Sie das Bedürfnis Ihren PC vor dem Zugriff anderer zu schützen? Mit diesem Bedürfnis sind sie nicht allein. Schützen Sie Ihren …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl
Computer

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Ähnliche Artikel

Auch ein PC hat eine messbare Leistung.
Jan Kopia
Computer

PC-Leistung messen - so wird's gemacht

PCs werden vor allem an einem gemessen: an der Geschwindigkeit. Allgemein kann die Leistung von PCs aber auf unterschiedliche Art und Weise gemessen werden.

Den Prozessor herausfinden - so geht's
Youssef Sindi
Computer

Den Prozessor herausfinden - so geht's

Der Prozessor ist das Herz eines jeden Computers. Dieser ist entscheidend für die Geschwindigkeit und Leistung des PC. Doch viele tun sich schwer damit, den Namen des …

Mehr Spaß beim Spielen mit neuer Grafikkarte
Thomas Detlef Bär
Computer

Grafikkarte austauschen - das müssen Sie beachten

Wenn Sie eine Grafikkarte an Ihrem Rechner austauschen wollen, kommt es darauf an, ob Sie eine neue Grafikarte in ein Notebook oder einen PC einbauen wollen. Der Austausch von …

So messen Sie die CPU-Auslastung.
Jan Kopia
Computer

CPU-Auslastung messen - so funktioniert es

Die Auslastung der CPU ist ein wichtiger Indikator für die Gesamtsystemauslastung. Wie Sie die CPU-Auslastung messen können, erfahren Sie hier.

PC-Temperatur überwachen bei Windows 7 - Hinweise
Jan Kopia
Computer

PC-Temperatur überwachen bei Windows 7 - Hinweise

Die Temperatur beim PC zu überwachsen, ist dann nötig, wenn der Verdacht besteht, dass Komponenten zu heiß werden. Hier lesen Sie, wie Sie diese in Windows 7 überwachen.

Bei Windows die Prozessortemperatur ermitteln
Markus Eckert
Computer

Temperatur - den Prozessor auslesen bei Windows 7

Windows 7 hat ein Tool integriert, mit dem Sie die Leistung des Prozessors auslesen können. Wollen Sie auch wissen, wie hoch die Temperatur ist, müssen Sie ein Diagnoseprogramm installieren.

Temperaturen im Computer messen
Viktor Peters
Software

Beim PC die Temperatur anzeigen lassen

Viele wollen erfahren, mit welchen Temperaturen der PC arbeitet. Gerade in den heißen Sommermonaten ist es ratsam, sich mal ab und zu über die Temperatur im Gehäuse des PCs zu …

Eine Fehlermeldung der Datei nwiz beim Systemstart ist nur lästig, keine Gefahr.
Roswitha Gladel
Computer

Nwiz im Systemstart - nützliche Hinweise

Die Datei nwiz.exe ist auf vielen Computern vorhanden. Meist fällt sie erst auf, wenn sie beim Systemstart zu einer Fehlermeldung führt. Diese Datei kann man oft löschen oder …

Schon gesehen?

Blu-Ray-Disc auf dem PC abspielen - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

Blu-Ray-Disc auf dem PC abspielen - so geht's

Blu-Ray-Discs mit Filmen in High Definition werden auch für die Wiedergabe auf dem PC immer interessanter. Daher stellt sich immer häufiger die Frage, was man zur Wiedergabe …

Das könnte sie auch interessieren

Die Bildung von Kategorien erlaubt Ihnen mehr Durchblick bei Ihren Daten.
Maike Niet
Computer

In Excel Kategorien bilden - Anleitung

Excel bietet die Möglichkeit, Daten durch Gruppierungen zusammenzufassen bzw. Kategorien zu bilden und so Teilergebnisse zu erzeugen. Ihre Daten-Listen werden damit …