Alle Kategorien
Suche

Teller tragen - so servieren Sie wie ein Profi

Teller tragen - so servieren Sie wie ein Profi1:52
Video von Laura Klemke1:52

Die Teller beim Servieren gekonnt auf einer Hand zu tragen, sieht ungemein professionell aus. Wenn Sie bei der nächsten Gelegenheit Ihre Freunde zuhause auch einmal wie ein Profi bewirten möchten, dann sollten Sie vorher einige Trockenübungen mit älterem Geschirr absolvieren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • 3 Teller
  • 3 Schälchen mit Wasser

Um gleichzeitig mehrere Teller wie ein Profi zu servieren, sollten Sie einige Tage vor dem „Ernstfall“ mit älterem Geschirr etwas üben. Trainieren Sie nicht nur das Heben der Teller, sondern gehen Sie auch einige Schritte. Die Strecke sollte mindestens so lang sein wie Ihr Weg von der Küche bis zum Esstisch. Kalkulieren Sie auch Besonderheiten, wie Stufen oder Türschwellen ein, denn nichts ist peinlicher und ärgerlicher, als wenn letztendlich die liebevoll angerichteten Teller vor den Füßen der Besucher landen.

Bild 0

Zwei Teller in einer Hand sicher tragen

  1. Wenn Sie Rechtshänder sind, werden die Teller in der linken Hand getragen. Linkshänder verfahren entsprechend der Anleitung spiegelverkehrt.
  2. Nehmen Sie einen Teller in die rechte Hand und stecken den Tellerrand nun zwischen Daumen und Zeigefinger der linken Hand.
  3. Den Daumen platzieren Sie so nah wie möglich an den Rand, während der Zeigefinger unter dem Teller zur Tellermitte zeigt.
  4. Die Mittel- und Ringfinger stützen parallel zum Zeigefinger den Tellerboden ab.
  5. Biegen Sie nun den kleinen Finger seitlich des Tellerrandes von unten nach oben auf den Rand. Sie haben jetzt den Daumen und den kleinen Finger oben auf dem Tellerrand und die drei Zeige-, Mittel- und Ringfinger fest unter dem Teller. Der erste Teller sitzt nun fest in der Hand.
  6. Stellen Sie den zweiten Teller mit der Tellermitte auf den Handballen der linken Hand ab. Er wird zusätzlich stabilisiert durch den Daumen, den kleinen Finger und den Unterarm. Somit tragen Sie schon zwei Teller sicher in einer Hand.
  7. Schwenken Sie nun den linken Arm leicht von links nach rechts. Bauen Sie ruhig schon einmal kleine Wellenbewegungen ein. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, werden Sie merken, dass beide Teller sehr stabil auf Ihrer Hand liegen.
  8. Zum Servieren haben Sie nun zusätzlich die rechte Hand frei. Nehmen Sie den dritten Teller in die rechte Hand und tragen Sie alle drei Teller in Ihrer Wohnung hin und her.

Üben Sie zuerst nur, die leeren Teller zu halten und zu tragen. Fühlen Sie sich einigermaßen sicher beim Tragen, können Sie nun kleine, mit Wasser gefüllt Schälchen auf die Teller stellen. Wenn das Wasser beim Laufen nicht überschwappt, können Sie servieren wie ein Profi.

Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos