Alle Kategorien
Suche

Telekom - Mailbox ausschalten

Sie sind Kunde bei der Telekom und wollen gerne die Mailbox Ihres Handys deaktivieren? Den Anrufbeantwortet Ihres Handys können Sie in wenigen Schritten ausschalten.

Sie können die Mailbox Ihres Telekom-Anschluss schnell deaktivieren.
Sie können die Mailbox Ihres Telekom-Anschluss schnell deaktivieren.

Telekom - Steuercodes für wichtige Einstellungen

Als Kunde der Telekom können Sie mit beliebigen Steuercodes nicht nur Ihre Mailbox ausschalten, sondern auch wichtige andere Einstellungen vornehmen.

  • Der Steuercode **61*Mailboxnummer*Zeit in Sekunden# ermöglicht Ihnen, die Klingelzeit Ihrer Mailbox bei der Telekom einzustellen. Die Zeit, die als Klingelzeit eingestellt werden soll, steht dabei unter *Zeit in Sekunden* und wird zwischen 5 und 30 Sekunden gewählt. Ihre Mailboxnummer ist identisch mit der Handynummer, die Sie von der Telekom zugeordnet bekommen haben. Lediglich zwischen der Vorwahl und der Durchwahl sollten Sie die Zahl 13 setzen.
  • Mit dem Steuercode *21# können Sie alle eingehenden Anrufe direkt auf Ihre Mailbox weiterleiten. Wenn Sie diese Option wieder ausschalten wollen, können Sie den Steuercode #21# einwählen.
  • Der Steuercode #31#(Zielrufnummer)# ermöglicht Ihnen, Ihre Handynummer einmalig zu verbergen. Dabei geben Sie als Zielrufnummer die Handynummer des Empfängers ein, den Sie anrufen möchten. Diese Option gilt einmalig für einen Anruf, kann aber vor jedem Anruf eingewählt werden.

Mailbox schnell und einfach ausschalten

  • Auch Ihre Mailbox bei der Telekom können Sie mit der Hilfe eines Steuercodes ausschalten. Dazu sollten Sie den Code '#002# einwählen. Ihre Mailbox ist anschließend deaktiviert.
  • Um Ihre Mailbox zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzuschalten, können Sie den Code **62*3311# nutzen. 
  • Weiterhin gibt es bei vielen Handys auch die Möglichkeit, die Mailbox über die Einstellungen des Mobiltelefons abzuschalten. Dazu können Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres Handys werfen, um zu überprüfen, ob diese Einstellung manuell vorgenommen werden kann.
Teilen: