Alle Kategorien
Suche

Telefonbucheintrag löschen lassen - so geht's

Nicht jeder möchte im Telefonbuch stehen und seine Nummer so jedem preisgeben. Wie Sie Ihren Telefonbucheintrag löschen lassen und was Sie dann beachten müssen, erfahren Sie hier.

Sie wollen nicht im Telefonverzeichnis stehen? So lassen Sie Ihren Telefonbucheintrag löschen.
Sie wollen nicht im Telefonverzeichnis stehen? So lassen Sie Ihren Telefonbucheintrag löschen.

So lassen Sie Ihren Telefonbucheintrag löschen

    1. Wenden Sie sich zunächst an die Servicehotline Ihres Telefonanbieters. Im Normalfall finden Sie die Nummer dieser Hotline auf Ihren Telefonrechnungen oder der Webseite des Anbieters.
    2. Sie können Ihrem Anbieter dann telefonisch mitteilen, dass Sie möchten, dass Ihr Telefonbucheintrag gelöscht wird. Das geht schnell und unkompliziert und Ihr Telefonbucheintrag wird zumindest aus den Online-Telefonbüchern schnell verschwinden. Bei der Printausgabe dauert das natürlich bis zur nächsten Auflage.
    3. Spätestens jetzt sind Sie faktisch für niemanden mehr erreichbar, dem Sie Ihre Nummer nicht selbst geben. Achten Sie nun darauf, dass Sie zum Beispiel bei Verträgen und wichtigen Formularen immer Ihre Telefonnummer mit angeben. Nun kann niemand mehr Ihre Nummer selbst herausfinden, wenn Sie Ihren Telefonbucheintrag gelöscht haben.

    Achten Sie aber ebenso darauf, dass Sie allen, die Ihre Nummer von Ihnen erhalten, mitteilen, dass Sie nicht wollen, dass diese Nummer irgendwo verbreitet wird. So schützen Sie Ihre Daten. Viele Formulare, zum Beispiel von Behörden, sind mittlerweile mit einem Extra- Datenschutzkästchen versehen, welches Sie dann auch in jedem Fall ankreuzen sollten.

    Teilen: