Alle Kategorien
Suche

Teichabdeckung selber anfertigen - so geht's

Eine Teichabdeckung für einen Gartenteich kann mehrere Funktionen haben. Wenn Sie Fische in dem Teich haben, schützt sie vor Katzen oder anderen Tieren. Im Winter verhindert sie das Zufrieren des Teichs. Sie können die Abdeckung selbst anfertigen.

Frösche leben oft im Gartenteich.
Frösche leben oft im Gartenteich.

Eine Teichabdeckung kann viele Funktionen haben. Ein Netz schützt die in dem Teich lebenden Fische davor, dass sie von Katzen oder Raubvögeln gefressen werden. Eine vollständige und geschlossene Abdeckung des Teichs kann im Winter hilfreich sein, denn sie verhindert, dass der Teich zufriert. Wenn beispielsweise Goldfische in Ihrem Teich leben, müssen Sie ein Zufrieren bis auf den Grund verhindern. Und schließlich kann eine Abdeckung verhindern, dass kleine Kinder in den Teich stürzen oder der Teich im Herbst durch Blätter verunreinigt wird. Wenn Sie keine passende Teichabdeckung im Handel bekommen, können Sie diese auch selbst anfertigen.

Eine Teichabdeckung individuell konstruieren

  1. Überlegen Sie, zu welchem Zweck Sie die Teichabdeckung installieren möchten. Benötigen Sie ein Netz, um Tiere abzuhalten, eine Plane, die gegen herabfallende Blätter schützt, oder einen Schutz gegen das Zufrieren des Teiches im Winter?
  2. Messen Sie die Größe Ihres Teiches aus, wenn Sie diese noch nicht kennen. Berechnen Sie aus den Maßen die erforderliche Anzahl von Quadratmetern, die Sie benötigen, sodass die Teichabdeckung den gesamten Bereich bis zum Ufer erfassen kann.
  3. Nun schauen Sie sich in einem Baumarkt oder einem Gartenmarkt um, welche Art von Abdeckung in Frage kommt. Teichnetze werden oftmals nur in kleinen Größen angeboten, und auch Planen sind häufig zu dünn oder zu klein. Fragen Sie im Baustoffhandel nach einem Netz, welches die Ladung auf einem LKW sichern soll. Eine Plane bekommen Sie mitunter im Handel für Bootszubehör, Dienstleistungsfirmen bieten die Anfertigung von LKW-Planen in jeder Größe an.
  4. Um ein Zufrieren des Teiches zu verhindern, sollten Sie Styropor verwenden, welches Sie unter die Plane legen. Dieses bekommen Sie im Großhandel, in dem Sie Verpackungsmaterial bestellen können. Sie können auch in Fabriken oder Elektronikfachgeschäften, die Weiße Ware anbieten, nach Styroporabfall fragen, der groß genug für Ihren Teich ist. Styropor gibt es mitunter auch in Baumärkten zu kaufen.
  5. Haben Sie das Material beschafft, spannen Sie die Abdeckung über den Teich. Achten Sie auf eine sichere Befestigung, sodass die Abdeckung bei Wind nicht wegfliegen kann. Zudem sollte das Material nicht so schnell nachgeben. Schnee und Eis können im Winter sehr schwer sein, und wenn die Abdeckung durch die Last auf die Teichpflanzen gedrückt wird, können sie die gesamte Anlage zerstören.
Teilen: