Alle Kategorien
Suche

Tee der bei Menstruationsbeschwerden hilft - darauf sollten Sie achten

Welche Frau kennt das nicht: Schmerzen und Krämpfe während der Regel? Welcher Tee hilft gegen Menstruationsbeschwerden? Lesen Sie hier, was hilft.

Welcher Tee gegen Menstruationsbeschwerden hilft
Welcher Tee gegen Menstruationsbeschwerden hilft

Was Sie benötigen:

  • Frauenschuhtee
  • Melissentee
  • Kamillentee
  • Pfefferminztee
  • viel Wasser trinken
  • Magnesium
  • Melissengeist
  • Notfalltropfen Bachblüten

Wie Sie gegen Menstruationsbeschwerden mit Tee vorgehen können

  • Ein Frauenschuhtee hilft fast immer gegen Menstruationsbeschwerden. Sie können eine Kanne Frauenschuhtee aufbrühen und den ganzen Tag über trinken.
  • Kamillentee ist ein Allround-Talent. Kamille wirkt krampflösend und schmerzstillend. Daher können Sie auch gegen Menstruationsbeschwerden Kamillentee trinken.
  • Melisse wird auch als Frauenkraut bezeichnet. Daran sehen Sie bereits, dass Melissentee auch gegen Menstruationsbeschwerden hilft. Nehmen Sie einen Esslöffel Melissentee pro Tasse Tee.
  • Mischen Sie einfach Frauenschuh-, Kamille- und Melissentee zu gleichen Teilen und brühen Sie sich damit eine Kanne Tee gegen Menstruationsbeschwerden.
  • Wenn Sie zu den Frauen gehören, die während der Periode Durchfall haben, kann Ihnen ein Pfefferminztee helfen.

Was sonst noch gegen Regelschmerzen hilft

  • Sehr wohltuend bei Menstruationsbeschwerden ist Wärme. Legen Sie sich eine Wärmflasche auf den Bauch oder ins Kreuz.
  • Gönnen Sie sich zumindest am ersten Tag der Menstruation Ruhe. Wenn möglich legen Sie sich etwas hin. Entspannen Sie sich, z. B. mit Entspannungsmusik.
  • Trinken Sie viel Wasser. Das hilft gegen Krämpfe.
  • Nehmen Sie außerdem ein bis zwei Tage vor der Menstruation Magnesium ein. Sie erhalten günstige Magnesiumpräparate in Ihrem Drogeriemarkt. Besonders günstig gegen Menstruationskrämpfe sind Magnesiumpräparate mit Zusatz von Vitamin E oder B.
  • Wenn Sie keine Zeit haben, sich einen Tee zu machen, können Sie statt dessen ein Glas Wasser mit einem Schuss Melissengeist trinken.
  • Gegen Krämpfe und Schmerzen während der Regel helfen ein Paar Notfalltropfen von den Bachblütenessenzen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.