Alle Kategorien
Suche

Technics SX-P30 - Produkthinweise

Das E-Piano von Technics mit der Bezeichnung SX-P30 wurde in den 90er Jahren gebaut und auch häufig verkauft. Es besticht durch Klangvolumen und eine gute Bedienbarkeit.

Das Keyboard bringt viel musikalische Freude.
Das Keyboard bringt viel musikalische Freude.

Das Keyboard von Technics unter der Lupe

  • Dies ist ein recht seltenes E-Piano, das Sie inzwischen nicht mehr so einfach alltäglich finden können. Es wurde von Technics in den 90er Jahren gebaut und ist heute nur noch gebraucht erhältlich.
  • Es hat die vollen 88 Tasten, welche Sie auch an einem normalen Piano finden. Daher ist es ein Leichtes, auch von einem akustischen Klavier auf dieses E-Piano umzusteigen.
  • Der Anschlag ist sanft, aber auch satt zugleich. Die Tasten haben kein störendes Remove.
  • Es verfügt über 2 offizielle Klänge wie Piano und E-Piano.
  • Die Tastatur hat auch einen eingebauten Tuning-Knopf an der Seite und MIDI-IN- sowie auch OUT-Anschlüsse. Man kann einen USB-to-MIDI-Adapter nutzen, oder einen MIDI-Controller verwenden. 
  • Das Technics SX-P30 hat auch einen linken und rechten Stereo-Eingang für Lautsprecher. 
  • Alle Tasten und Knöpfe sind auf der linken Seite des Klaviers so angeordnet, dass dieses Klavier elegant aussieht und so schlicht daherkommt.
  • Ein Netzkabel bzw. Netzteil und ein Notenständer, der am Gerät angebracht ist, ist dabei.
  • Außerdem verfügt das Keyboard über einen Kopfhörerausgang zum leisen Spielen. So fühlt sich sicherlich kein Nachbar gestört.

Sie erhalten auch verschiedenes Zubehör für das SX-P30

Wenn Sie sich für das Technics SX-P30 als Gebrauchtinstrument entschieden haben, können Sie meist auch das Zubehör noch secondhand erwerben.

  • Hilfreich ist hier ein Fußpedal, welches die angespielten Töne länger und weicher klingen lässt.
  • Außerdem ist es sinnvoll, sich einen Keyboard-Ständer zu beschaffen.
  • Des Weiteren ist eine Tragetasche wichtig, wenn Sie das Keyword öfter einmal transportieren müssen.
Teilen: