Alle Kategorien
Suche

Taylor-Lautner-Körper bekommen

Taylor Lautner ist nicht nur wegen seines schönen Gesichts, sondern auch wegen seines durchtrainierten Körpers bei vielen jungen Frauen sehr beliebt. Mit ein wenig Disziplin wird es auch Ihnen gelingen, einen ähnlich muskulösen Körper zu bekommen.

So bekommen Sie einen Körper wie Taylor Lautner.
So bekommen Sie einen Körper wie Taylor Lautner.

Muskeln wie Taylor Lautner bekommen

  • Damit Sie einen durchtrainierten Körper wie der Schauspieler Taylor Lautner bekommen, benötigen Sie zum einen Disziplin und zum anderen ein passendes Zusammenspiel von Training und Ernährung.
  • Am besten fangen Sie an, indem Sie sich in einem Fitnessstudio anmelden oder sich Hanteln für zu Hause kaufen. Beginnen Sie damit, dass Sie an einem Tag den Oberkörper und am anderen Tag die Beine und vielleicht den Bauch trainieren. Dann machen Sie ein oder zwei Tage Pause und wiederholen das Ganze.
  • Absolvieren Sie für jede Muskelgruppe, also Schultern, Arme, Bauch usw., jeweils drei verschiedene Übungen. Im Internet, in Fitnesszeitschriften oder bei Trainern im Studio finden Sie ausführliche Anleitungen und Beispiele für diverse Übungen.
  • Steigern Sie wöchentlich die Gewichte und Sie werden sehen, dass mit zunehmender Kraft auch die Muskeln wachsen. Denken Sie auch daran, dass Sie, falls Sie zunächst Gewicht verlieren möchten, neben dem Muskelaufbau auch Ausdauersport betreiben sollten. Ein- oder zweimal die Woche für 30 Minuten Joggen gehen genügt für den Anfang.

Die richtige Ernährung für den gesunden Körper

  • Damit Ihr Körper auch die entsprechenden Muskeln aufbaut, die Ihnen eine ähnliche Statur wie Taylor Lautner verleihen, müssen Sie neben konsequentem Sport auch eine vielfältige Ernährung beachten. So sollten Sie viel Eiweiß in Form von magerem Fleisch und Milchprodukten zu sich nehmen, aber auch auf gute Kohlenhydrate achten. Am besten sind Vollkornprodukte oder Süßkartoffeln.
  • Zusätzlich dürfen Sie zu gesunden Fetten, wie Nüssen und Avokado greifen und Zucker in Form von Obst zu sich nehmen. Die Faustregel für Obst und Gemüse lautet: "Fünf volle Hände am Tag". Wenn Sie also zum Beispiel drei große Tomaten, einen Apfel, ein paar Trauben und vielleicht zwei Gläser Orangesaft trinken, sind Sie schon einmal gut versorgt. Viel Spaß beim Trainieren und gesund Ernähren!
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.