Alle Kategorien
Suche

Tauftorte selber backen - so geht's

Wenn auch Sie anlässlich einer Taufe eine Tauftorte selber backen möchten, können Sie natürlich verschiedene Rezepte anwenden. Achten Sie aber darauf, dass Sie natürlich nur Zutaten verwenden, die das Taufkind gerne isst.

Backen Sie doch selber eine Tauftorte.
Backen Sie doch selber eine Tauftorte.

Was Sie benötigen:

  • Für jeweils einen Biskuitboden:
  • 6 getrennte Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL warmes Wasser
  • 100 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • Für die Tortencreme:
  • 3 Eigelb
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 600 ml Mangosaft
  • 70 g Speisestärke
  • 250 g Butter
  • 250 g Margarine
  • 3 Dosen Mango

Tauftorte in Form eines aufgeschlagenen Buches selber backen

  1. Für die Tauftorte müssen Sie zunächst 2 Biskuitböden selber backen. Geben Sie dazu für den ersten Boden das Eiweiß von 6 Eiern in eine Rührschüssel und schlagen Sie es zusammen mit dem Zucker, dem Salz und dem Wasser steif.
  2. Ziehen Sie danach vorsichtig das Eigelb unter den Eischnee.
  3. Streuen Sie nun langsam das Mehl mit der Speisestärke über den Eischnee und ziehen Sie auch diese Zutaten langsam mit unter.
  4. Legen Sie nun ein Backblech mit Backpapier aus und geben Sie den Teig darauf.
  5. Der Teig kann anschließend bei 180°C 20-25 min. im Backofen fertig gebacken werden.
  6. Nachdem der erste Biskuitboden fertig gebacken ist, können Sie diesen abkühlen lassen und in dieser Zeit den 2. Biskuitboden nach derselben Vorgehensweise selber backen.
  7. Für die Tortencreme können Sie nun etwas Mangosaft mit der Speisestärke verrühren und kurz beiseite stellen.
  8. Geben Sie dann den restlichen Mangosaft zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einen Kochtopf und kochen Sie die Flüssigkeit auf. Dabei können Sie nach und nach die Speisestärke unterrühren.
  9. Nach dam Aufkochen können Sie dann das Eigelb unterrühren.
  10. Vermischen Sie nun noch die Butter mit der Margarine und geben Sie dann dabei löffelweise die Tortencreme hinzu.
  11. Nun können Sie die Creme auf einen Biskuitboden geben und die Mango in kleine Würfel schneiden.
  12. Verteilen Sie danach die Mangostückchen auf die Tortencreme, sodass sich in der Mitte des Bodens eine höhere Schicht befindet, als am Rand.
  13. Legen Sie den zweiten Boden darüber und drücken Sie ihn ein wenig an.
  14. Schneiden Sie die Ränder schräg an und verteilen Sie die restliche Tortencreme auf der Torte.
  15. Mit einer Gabel können Sie jeweils an der Seite der Tauftorte einmal entlang streifen, damit Rillen entstehen, die Buchseiten erahnen lassen.
  16. Die Buchseiten können Sie nun beliebig verzieren, zum Beispiel mit einem Schokoladenschriftzug passend zur Taufe oder einem Kreuz aus Marzipan.
Teilen: