Alle Kategorien
Suche

Taubenkot entfernen - so säubern Sie Ihren Balkon

Taubenkot auf dem Balkon. Das ist in vielerlei Hinsicht unangenehm. Taubenkot muss überall dort wo man sich barfuß bewegt und direkt ins Haus geht, umgehend entfernt werden.

Tauben gehören nicht auf den Balkon.
Tauben gehören nicht auf den Balkon.

Was Sie benötigen:

  • Heißes Wasser
  • Einen Schrubber
  • Einen Abzieher
  • Essig
  • eventuell einen Wasserschlauch

Taubenkot vom Balkon entfernen

    1. Räumen Sie alle Gegenstände, die nicht nass werden dürfen, außer Reichweite.
    2. Schütten Sie heißes Wasser über die Stellen auf Ihrem Balkon, die mit Taubenkot beschmutzt sind.
    3. Lösen Sie die Taubenkotverschmutzungen mit dem Schrubber.
    4. Spülen Sie nun den gelösten Kot der Tauben mit Wasser nach, bis keine Reste der Taubenverunreinigungen mehr auf Ihrem Balkon sind.
    5. Wenn Sie die Möglichkeit haben einen Wasserschlauch einzusetzen, dann sollten Sie diese nutzen.
    6. Durch den Wasserdruck, den Ihnen ein Wasserschlauch bietet, können Sie den Taubenkot gründlicher entfernen.
    7. Ziehen Sie nun das auf Ihrem Balkon stehende Wasser mit einem Abzieher ab.

    Hygienische Nachreinigung des Balkons

      1. Verteilen Sie gemeinen Haushaltsessig auf dem Balkonboden.
      2. Wischen Sie den Balkon mit dem Essig komplett ab.
      3. Gießen Sie nun noch einmal Wasser über Ihren Balkon und ziehen die Feuchtigkeit mit dem Abzieher herunter.
      • Taubenkot müssen Sie unbedingt sofort entfernen. Die chemischen Verbindungen im Kot der Tauben sind recht aggressiv und greifen viele Oberflächen an.
      • Im Taubenkot befinden sich auch viele Bakterien und Keime, die mit den Schuhen ins Haus getragen werden und dort bei Kindern, Rekonvaleszenz oder Senioren zu schweren Krankheiten führen können.
      Teilen: