Alle ThemenSuche
powered by

Tattoo-Vorlagen selbst gestalten - so geht's mit Tribals

Sie wollen sich tätowieren lassen und suchen nach geeigneten Tattoo-Vorlagen? Gestalten Sie Ihre neue Tätowierung selbst. Es gibt zahlreiche Vorlagen für Tribals, die Sie beliebig modifizieren können, um so ein ganz individuelles Motiv zu erlangen.

Weiterlesen

Gestalten Sie Ihre neuen Tattoo-Vorlagen doch einfach selbst!
Gestalten Sie Ihre neuen Tattoo-Vorlagen doch einfach selbst!

Was Sie benötigen:

  • Blatt
  • Stift
  • Spaß am Zeichnen

Tattoos sind seit den 90ern total angesagt und die Nachfrage ist geradezu explodiert. Die Motive sind so unterschiedlich wie nie zuvor. Es haben sich schon weit vor 1990 einige Tattoo-Vorlagenstile heraus geprägt. Hierzu zählen die Tribal-Tattoos oder auch Iban-Tattos. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass es abstrakte Motive sind, die teilweise leicht zu zeichnen aber auch sehr kompliziert angelegt sein können.

So gestalten Sie Tattoo-Vorlagen selbst

  • Holen Sie sich Anregungen im Internet. Sie sollten jedoch kein Motiv aus dem Internet einfach übernehmen, dann wäre es kein individuelles Motiv. Verschaffen Sie sich einfach nur einen Überblick. So sehen Sie, welche Größe die Tattoo-Vorlagen entsprechend der jeweiligen Körperstelle haben können.
  • Entscheiden Sie sich für eine Körperstelle. Bedenken Sie dabei genau, ob Sie wollen, dass jeder Ihr neues Tattoo sehen kann oder lieber doch nicht. Je nachdem, welchen Beruf Sie ausüben, kann es etwas unangebracht sein. Manche Körperstellen waren über einen bestimmten Zeitraum modern, beispielsweise war der Steiß bei Frauen sehr gefragt, inzwischen ist es eher eine verpönte Körperstelle. Überlegen Sie sich genau, ob Sie mit dem Trend gehen wollen oder lieber für sich eine gute Wahl treffen möchten, mit der Sie Jahre später noch im Einklang sind.
  • Beginnen Sie, ein Tribal zu zeichnen. Verzweifeln Sie nicht, wenn es nicht auf Anhieb gut aussieht. Viele entwerfen Ihr individuelles Motiv über Jahre hinweg. Sie können, wenn Sie einige passable Tattoo-Vorlagen gezeichnet haben, das Blatt auf die Körperstelle legen, um die Größe anzugleichen.
  • Sind Sie mit Ihrer Vorlage noch nicht glücklich, wird man sie in Ihrem ausgewählten Tattoo-Studio bestimmt gerne perfektionieren oder Ihnen eine Vorlage nach Ihren Wünschen anfertigen. Man wird Sie sicherlich auch beraten, welches Tribal auf welche Körperstelle passt und welches Sie lieber größer oder kleiner unter Ihrer Haut tragen sollten.

Viel Spaß beim Entwerfen Ihrer neuen Tattoo-Vorlagen!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?