Alle Kategorien
Suche

Tatort im Internet schauen - so sehen Sie den Sonntagskrimi online

Tatort im internet schauen - so sehen Sie den Sonntagskrimi online0:32
Video von Bruno Franke0:32

Sie haben keinen Fernseher und möchten den Tatort im Internet schauen, oder haben ihn verpasst? In der ARD-Mediathek ist es kein Problem, den Tatort anzuschauen.

Was Sie benötigen:

  • Lautsprecher oder Kopfhörer

Der Tatort ist seit über vierzig Jahren einer der Dauerbrenner im deutschen Fernsehen. Sonntags um 20.15 gehen Kommissarinnen und Kommissare in verschiedenen deutschen und österreichischen Städten auf Verbrecherjagd.

So können Sie den Tatort im Internet schauen

  1. Um den Tatort live, also gleichzeitig zu der Zeit, in der er im Fernsehen läuft, im Internet anzuschauen, gehen Sie zunächst auf die ARD-Startseite. Dort finden Sie auf der rechten Seite "ARD Mediathek".
  2. Unter dieser "ARD Mediathek" ist normalerweise, wenn der Tatort läuft, ein Bild mit dem Hinweis für den Livestream des Tatorts. Klicken Sie darauf, und schon wird Ihnen der Tatort im Livestream angezeigt. Wenn es ein anderes wichtiges Ereignis an dem Ausstrahlungstag gegeben hat, kann es sein, dass auf der Startseite statt des Hinweises auf den Tatort-Livestream ein anderes Video angezeigt wird. Dann klicken Sie auf "ARD Mediathek" und geben dort in das Sucheld "Tatort" ein. Wählen Sie bei den Suchergebnissen nun den tagesaktuellen Tatort und schauen ihn live im Internet. 
  3. Sie können zwischen höherer, mittlerer und niedriger Qualität wählen und die Lautstärke individuell einstellen. Für das Schauen des Livestreams sollten Sie eine schnelle Internetverbindung besitzen, da es sonst öfter zum Stocken kommen kann. 

Aus rechtlichen Gründen ist immer nur der aktuellste Tatort im Internet verfügbar, er ist also lediglich sieben Tage lang über das Internet anzuschauen. 

Weiterer Autor: Markus Maria Renz

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos